[29/05/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des anDROID Tages.

1.
hach ja, das HTC One. Ein leistungsfähiges Smartphone im schickem Alu-Gewand. Dazu noch HTCs Sense-Oberfläche udn fertig ist der Samsung-Killer. Oder irgendwie so. Manche wollen aber lieber ein naksches Android haben und dem wird HTC wohl nachkommen, wenn auch nur in Kleinserie. Geschätzte 50.000 Stück werdens wohl werden. Quasi ein One aus der normalen Produktion aber statt HTC-Firmware kommt was Nackertes drauf. Wollt ihr das überhaupt? -> Zum Beitrag

 

2.
Viel wollen tut aber auch Microsoft und Nokia, schließlich wollen die Redmonder zusammen mit den Finnen eine echte Alternative zu iOS und Android werden. Gut, haben sie schon erreicht als drittstärkste Kraft im Smartphone-Markt aber dennoch ist noch einiges zu tun. Wie es da beispielsweise mit Detailverbesserungen vs. Feature-Protzerei aussieht, haben die Kollegen von MobileGeeks im Interview mit Steven Elop ans Tageslicht geholt. Sehr lesenswert.

 

3.
Lesen kann man auch viel, wenn man eine neue Sprache lernen will. Vokabeln, Deklinationen, Bildungsregeln, Satzbau und all der ganze Kram, den wir schon in der Schule nicht sonderlich gemocht haben. Aber zum Glück gibt es ja moderne Smartphones, die man mit Apps zum Pauken neuer Sprachen befüllen kann. So wie Duolingo, mit dem das lernen sogar ein wenig wie Spaß macht. Und was spaßig ist, lernt man schneller und besser. Nur für Deutsche isses noch nix.

 

4.
Etwas mehr dagegen ist nun das Galaxy S4 Mini geworden, der Nachfolger des Galaxy S3 Mini. Äußerlich fast ein Galaxy S4 aber im Inneren reinste Mittelklasse. Zumindest kann es ein Snapdragon 400 nicht mit dem Snapdragon 600 eines großen (ausgewachsenen?) Galaxy S4 aufnehmen. Und genau dieser Dualcore werkelt im S4 Mini. Ganz frisch heute rausgekommen. Macht das Kleine aber deswegen nicht unebdingt schlechter. Aber interessanter. -> Zum Beitrag

 

5.
Interessant ist aber auch, wie extrem verschieden die Meinungen zu Windows 8 ausgefallen sind. Ich für meinen Teil kann zwar nach wie vor die Kachel-Optik für Non-Touchscreen-Geräte nicht nachvollziehen aber Microsoft hört dann doch irgendwie wieder auf seine Nutzer. Könnte man zumindest meinen, denn mit Windows 8.1 „Blue“ wird der Startbutton tatsächlich wieder zurück kommen. Im neuen Design. Leider ohne klassischem Startmenü. Also weiter frickeln mit 3rd-Party-Apps.

Wenn auch ihr einen tollen Tip für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,430 Sekunden