[29/07/13] -Daily Short Top 5-

Geschrieben von

daily top 5

Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere Top 5 des android tv Tages.

1.
Die ersten Google-Fans freuen sich bereits auf das neue Nexus 7, für welches man sich übrigens ab sofort vormerken lassen kann, da wurde bekannt, dass das EU-Modell wohl ohne LTE und nur HSPA kommen wird. Sehr frustierend für den einen oder anderen Interessenten aber nun ja. Der Rest des neuen Nexus-Tablets ist ja auch alles andere als schlecht, sodass man darauf eventuell verzichten kann. Und kleine Anmerkung: Ein Import wird wohl nix bringen, Leute. -> Zum Beitrag

 

2.
Ganz anderen Problemen gegenüber gestellt sieht sich dagegen Samsung und das auch noch ziemlich flüssigen. Denn augenscheinlich sind etliche Modelle des Galaxy S4 Active doch nicht so wasserdicht, wie von Samsung behauptet. Auch wenn es als solches beworben wird: Schäden durch Wassereinwirkung werden nicht von der Garantie abgedeckt und bei einem angeblich wasserdichtem Outdoor-Gerät ist das umso ärgerlicher. Kann man nur hoffen, dass sich Samsung kulant zeigt.

 

3.
Nicht ganz dicht könnte man meinen ist auch unser verehrter Herr Innenminister Friedrich, der die Affäre rund um NSA, PRISM und Co. verharmlosen will. Sehen wir Betroffene ein wenig anders aber gut, was anderes erwartet man von Politikern auch kaum noch. Ähnlich bekloppt entwickelt sich die Sache um das Leistungsschutzrecht, wo nun mit dem Axel-Springer-Verlag der letzte große Verlag und Initiator des Gesetzes einer Listung bei Google News nachgegeben hat. Verquere Welt…

 

4.
Verquer auch irgendwie das, was Googel da abzieht aber im ungemein positivem Sinne. Denn der Internetkonzern hat mal eben ein Feature von Android 4.2 Jelly Bean ausgegliedert und macht damit gut 95% der Andorid-Geräte weltweit eine ganze Spur sicherer. Lösung des Problems: Auslagerung einer festen Funktion in die Google Play Services, worüber Google selbst gewisse Systemlücken flicken kann. Und alles ohne Firmware-Updates. Warum eigentlich nicht gleich so? -> Zum Beitrag

 

5.
Und eigentlich könnte Google auch gleich seine eigene Hardware mit Root-Zugriff ausliefern, denn nach nicht einmal einer Woche der offiziellen Vorstellung ist der HDMI-Stick Chromecast bereits gerootet worden. Und offenbart ein angepasstes Google-TV-Betriebssystem. Von wegen also ein abgespecktes Chrome OS, haha. Naja, jedenfalls steht dem vollen Spaß mit dem 35 US Dollar teurem Gerät nun nix mehr im Weg, wenn es hierzulande verfügbar ist.

Wenn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,431 Sekunden