[30/04/14] – Daily Short Top 5 –

Geschrieben von

daily top 5 Wie jeden Werktag der Woche, ausgenommen Feiertags, nun auch heute wie folgt unsere täglichen Top 5 des android tv Tages.


Daily Short Top 5

Über das LG G3 wird in letzter Zeit immer öfters berichtet, was das Design, die Hardware und die Software betrifft. Nun wird das Smartphone mit der neusten Technik-Generation am 27. Mai offiziell vorgestellt, wie der Konzern aus Südkorea angekündigt hat. In insgesamt sechs Städten weltweit wird es entsprechende Events geben aber in der britischen Hauptstadt London wird das Haupt-Event stattfinden. Mit einem 5,5 Zoll großen WQHD-Display und eventuell dem SNapdragon 805 wird das LG G3 die neue Technik-Referenz sein was Android-Smartphones betrifft.

 

Der Firefox-Browser ist in der neuen Version 29 da und schon gibt es neue News zu Firefox OS, dem Betriebssystem-Ableger der Mozilla Foundation. Die EntwicklerInnen haben ein neues Referenz-Smartphone mit dem Namen Firefox OS Flame angekündigt, welches künftig die Modelle Geeksphone Peak und Keon ersetzen wird. Mit einem 1,2 GHz Snapdragon 200 Dual-Core, 4,5 Zoll FWVGA-Display und 256 MB bis 1 GB RAM ist es für uns eher Einsteiger-Klasse aber Firefox OS will ja auch kein Highend sein. Mit Foxconn InFocus und VIA Vixen gibt es jetzt sogar Referenz-Tablets.

 

Die alte Garde der Top-Smartphones von HTC und Samsung gab es ab Sommer letzten Jahres erstmals als Google Play Edition. Dem bleiben sowohl HTC als auch Samsung treu. HTC hat die Existenz selbst schon bestätigt bzw. wurde ein solches Modell durch den Leak der Update-Pläne erneut bestätigt. Und nun ist Samsung auch an der Reihe, wobei da eher Google Schuld ist. Die Mountain Viewer haben das Galaxy S5 GPE aus Versehen zu früh im Play Store online gestellt. Wer mit Samsungs TouchWiz nix anfangen kann dürfte schon bald die ersten Portierungen bei den XDA Devs finden.

 

Motorola will wieder aus dem Tal der Tränen sprich der Roten Zahlen heraus kommen. Das Moto X war der Anfang, das Moto G die (sehr) erfolgreiche Fortführung der Strategie und das Moto E wird…der ganz große Erfolg? Noch steht das in den Sternen wie eigentlich so vieles zu dem Smartphone, aber spätestens am 13. Mai werden wir wohl Gewissheit haben. Denn an diesem Tag hat die Lenovo-Tochter zu einem Presse-Event geladen mit dem vielsagenden Text „Priced for all“. Na wenn das mal nicht auf das zum MWC 2014 angekündigte 50-Dollar-Smartphone hinweißt?

 

Mit Google Texte und Tabellen hat der Internet-Konzern aus Cupertino eine Cloud-basierte Office-Software etablieren können, die wachsenden Anklang bei Google-Nutzern findet. Ab sofort gibt es für Texte und für Tabellen zwei eigenständige Apps im Google Play Store, mit denen offline besagte Dokumente erstellt und bearbeitet werden können. Wer die beiden Apps noch nicht heruntergeladen hat wird beim Öffnen der jeweiligen Dokumente in Zukunft automatisch dazu aufgefordert. Oder installiert Google Docs und Google Tabellen schon jetzt.

In diesem Sinne wünscht euch das gesamte Team von android tv einen möglichst trockenen 1. Mai. Aber nicht übertreiben mit dem Demonstrieren, ja?

enn auch ihr einen tollen Tipp für ein Schnäppchen oder einen Daily short Top 5 Beitrag habt, dann schreibt uns doch einfach an: redaktion@go2android.de

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,408 Sekunden