[46.KW] Weekly Short Top 10 – oder was geschah die vergangene Woche?

Geschrieben von

Short Top 10 Beiträge der Android Woche

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken nahe dem Gefrierpunkt und so langsam aber sicher können wir uns auch schon Gedanken machen, was wir denn zur unseren Liebsten zu Weihnachten schenken wollen. Ähnlich besinnlich ging auch die letzte Woche vorüber, in der ausnahmsweise mal nichts dramatisches geschah – oder? Wirklich Gewissheit erhaltet ihr mit unseren folgenden mobilen Highlights der vergangenen Woche in Form einer short Top 10 Link-Liste. Dabei dürfen natürlich die TOP 5 der besten Videos von android tv nicht fehlen.


Unsere short Top 10 der 46. Kalenderwoche beginnen mit einem mysteriösen Abbruch eines Android 4.3 Update.
Denn auf Platz 1 – und das nebenbei bemerkt mit einem unglaublichen Vorsprung – startete Samsung auch in Deutschland für alle Galaxy S3 Modelle das lang ersehnte Update auf die Android Version 4.3. Jedoch wurde schnell klar das hier etwas schief gelaufen war, denn mehr und mehr Nutzer beschwerten sich über massive Akkuprobleme und Abstürze des Lockscreens. Samsung hat bis dato noch keine Stellung bezogen – lediglich umgehend das Update eingestellt.

Auf Platz 2 haben wir endlich unser geliebtes Nexus 5 Thema wieder auf dem Tisch, welches uns in den short Top 10 der vergangenen Woche noch ein paar mal über den Weg laufen wird. Doch zuerst gehen wir auf Platz 2 der Frage nach, ob die Kamera des Nexus 5 wirklich so schlecht ist wie alle sagen. Rein von der Anzahl der Megapixel hat sie ja keine Veränderung zum Vorjahresmodell – dem Nexus 4 – vorgenommen. Aber das muss ja prinzipiell auch nichts bedeuten, hat man doch zumindest dem Nexus 5 eine optische Bildstabilisierung zusätzlich gegönnt.

Auch Platz 3 beschäftigt sich mit der weniger guten Seite des Nexus 5 Smartphone von Google. Gefertigt wird es – wie auch schon das Nexus 4 – von dem südkoreanischen Hersteller LG der im Grunde bekannt für seine Forschung in Sachen Akkuleistung ist. Doch das Nexus 5 schneidet hier im Vergleichstest nicht so gut ab. Schuld ist der Verzicht auf die  SiO+ Technologie, denn trotz stromsparender Snapdragon 800 CPU, ist das Nexus 5 beim surfen im Internet via WLAN,  alles andere als ein Spitzenreiter. Dafür ist es im Standby Betrieb ein echter Dauerläufer. Irgendwie aber auch nicht ein echtes Verkaufsargument.

Auf Platz 4 wird davon ausgegangen, dass Besitzer eines Samsung Note 2 in Kürze ein Update auf Android 4.3 erhalten werden. Das zumindest bestätigt ein stolzer Besitzer eines Note 2, der sein Android Smartphone aus der Reparatur abholte und über die Jelly Bean Version überrascht und erfreut zugleich war. Aber Moment mal, klingelt da nicht etwas bei den Stichworten Samsung und Android 4.3? Klar das auf Platz 1 geratene Thema belegt, dass Samsung dieses ja für das Galaxy S3 kurzum wieder eingestellt hatte. Da diese beiden Firmware Images sich nicht unähnlich sind, sollte man sich als Note 2 Besitzer eventuell doch noch ein wenig in Geduld fassen.

Für ein wesentlich erfreulicheres Thema sorgt Samsung auf Platz 5 unserer short Top 10 der 46. Kalenderwoche. So will Bloomberg in Erfahrung gebracht haben, dass der bereits auf der CES 2013 in Las Vegas vorgestellte Prototyp mit abgeschrägtem „YOUM-Display“ in Form des Samsung Galaxy S5 Wirklichkeit werden könnte. So würde man praktisch trotz dem aus einer Fläche bestehenden Bildschirm, diesen in 3 Displays aufteilen. Eine Front und zwei seitliche Anzeigen würden dann unabhängig voneinander, zusätzlich Benachrichtigungen darstellen können. Also wenn das nicht eure Herz schneller schlagen lässt – da hätten wir doch schon unseren nächsten „Hype-Kandidaten“.

Short Top 10 Artikel

  1. Galaxy S3: Android 4.3 Update wegen Fehlern unterbrochen?
  2. Google Nexus 5: Ist die Kamera wirklich so schlecht?
  3. Nexus 5: Akku mit schlechter Ausdauer
  4. Galaxy Note 2: Android 4.3 kurz vor dem Start
  5. Samsung Galaxy S5 mit seitlichem Display?
  6. Nexus 5: Hotword-Erkennung in Google Now aktivieren
  7. Medion Life X4701: Ab 14. November bei Aldi
  8. Google Suche: Update bringt Google Experience Launcher
  9. Lenovo Vibe Z: Highend-Smartphone mit DualSIM
  10. HTC One M8: Weitere Details zum One-Nachfolger

 

Und so wie es sich für einen Internet TV Sender gehört, bekommt ihr auch noch die Top 5 eurer beliebtesten android tv Videos der Woche.

Wir freuen uns euch auf Platz 1 unserer Video-Charts, das „First touch & view“ Video des Google Nexus 5 präsentieren zu können. Na klar, was sonst als das Thema der vergangenen Wochen konnte schon euer größtes Interesse geweckt haben. Alles andere hätte uns auch verwundert – macht uns aber auf Grund dessen, dass wir es erst gestern auf unseren Blog gestellt haben, ein wenig Stolz und ist zu gleich Lohn für den doch nicht unerheblichen Aufwand. Ein dickes Dankeschön an unsere Zuschauer!

Und damit wir jetzt hier nicht gleich abheben, haben wir auf Platz 2 auch gleich ein Video, dass nicht aus unserer Feder stammt. Gut  – aber mit den Selbstheilenden Fähigkeiten eines LG G Flex, mit dem passenden Codenamen „Wolverine“, können wir nun wirklich nicht mithalten. Meine Mutter hätte jetzt wieder gefragt: Was erfinden die bloß als nächstes? Keine Ahnung Mutti aber ein selbst reparierendes Smartphone, auf Basis des Android Smartphones des Jahres 2013 – dem LG G2 – ist schon mal eine echt tolle Sache.

Auf Platz 3 haben Robert und ich uns in einer weiteren Folge „android talk“ einer nicht minderen Innovation gewidmet, die mit  einer hohen Wahrscheinlichkeit noch für viel Gesprächsstoff sorgen wird: Der Google Glass Explorer Edition. Dieser kleine Android Computer und eventueller ständiger Begleiter mit Sicht auf das was wir sehen, dürfte bei dem richtigen Verkaufspreis Anfang 2014 ein echter Meilenstein der Technik werden.

Top 5 Video

  1. Google Nexus 5 – First touch & view
  2. LG demonstriert “Wolverine-Effekt” des G Flex
  3. Google Glass Explorer Edition – android talk Folge 21
  4. Dead Trigger 2 – android games ANGEZOCKT
  5. Sony Xperia Z1 – First touch & view

Nun bleibt uns erst einmal nichts anderes übrig, als euch allen ein erholsames Restwochenende zu wünschen. Lest und kommentiert die folgende Woche fleißig unsere Videos und Beiträge. Wir lesen uns alle aufmerksam durch und gehen entsprechend bei Bedarf auch auf eure Fragen ein. Zur Not gibt es ja noch unser Anfänger freundliches Forum!

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


193 Abfragen in 0,429 Sekunden