50 GB gratis Cloudspeicher bei Box 4 anDROID!

Geschrieben von

BoxImmer wieder taucht hier und da ein weiterer Anbieter von virtuellen Speicherdienst in die Öffentlichkeit. Box ist sicher einer der bekannteren Anbieter die in der Vergangenheit schon von sich Reden gemacht haben in dem sie in Kooperation mit Sony und LG gratis Speicher zu vergeben hatten. Box für anDROID hat über Nacht ein großes Update erfahren dürfen und feiert dies nun mit 50 GB gratis, lebenslangen freien Speicherplatz. Voraussetzung ist eine bis Freitag, den 23. März 2012  kostenlose Kontoanmeldung bei Box.

Virtueller Speicherplatz findet aktuell immer größerer Beliebtheit, die erste Skepsis der Nutzer, ihre Daten einem Computer (Server) anzuvertrauen der irgendwo, in irgendeinem Land, irgendwie speichert, ist zum größten Teil abgelegt. Man könnte aber auch sagen das der Anwender von anDROID Smartphones und nicht nur der, iOS und WP7 Betriebssysteme verfolgen da die gleiche Strategie, mehr oder weniger dazu gezwungen wurde.

Wohin man bei freien Anbietern wie Box oder dem wohl größten Mitbewerber Dropbox noch frei wählen kann seine Daten auszulagern, laufen parallel schon von Hause aus Dienste auf dem Smartphone die Daten extern auswerten und sichern (App-Einkäufe, WLAN Passwörter etc.). Auch Dienste wie Social Netzwerke bedienen sich der externen Datenspeicherung unserer Informationen und hoch geladenen Fotos.

Aktuell ist Google mit seinem Speicherdienst Drive kurz vor der weltweiten Veröffentlichung und trägt somit zur weiteren Vernetzung von persönlichen Daten des heimischen PC´s und der virtuellen Datenspeicherung bei. Denn die Vorteile liegen auf der Hand: Die Daten, sei es nun Dokumente, Musik, Videos oder Bilder sind immer und überall griffbereit.
Und wenn ich an dieser Stelle einmal meinen Bruder zitieren darf: „Wer nichts zu verbergen hat, braucht sich auch nicht sorgen!

Box TabletBox bietet ähnlich wie seine Mitbewerber auch kostenpflichtigen Speicherdienst an der nach der heutigen Aktion mit 50 GB gratis Speicher gar nicht primär an der Größe des zur Verfügung gestellten Speicherplatz orientiert, sondern bei Box ist die Free Version stark eingeschränkt, so ist zum Beispiel keine PC Synchronisation möglich wie bei der Konkurrenz Dropbox beispielsweise. Hier geht es zur Übersicht der Funktionen->

Doch wer getreu dem Motto „Was ich hab, hab ich“ lebt sollte sich umgehend die 50 GB Speicher sichern und im laufe der nächsten Zeit entscheiden ob der Bedarf für einen zusätzlichen Anbieter besteht.

Box
Entwickler: Box
Preis: Kostenlos

[via mobiflip]
The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

2 Kommentare

  1. Hmm, entweder habe ich unbemerkt Winterschlaf gehalten oder mein Diener hat vergessen den Kalender abzureißen Der 23. März ist erst in 4 Wochen, also bleibt noch genug Zeit für die Anmeldung 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


222 Abfragen in 0,668 Sekunden