[52.KW] Weekly Short Top 10 – oder was geschah die vergangene Woche?

Geschrieben von

Short Top 10 Beiträge der Android Woche

Welch ereignisreiche 52. Kalenderwoche. Nicht nur das in dieser traditionell die Geburt Jesu Christi gefeiert wird, in dem alles was nicht bei 3 auf den Bäumen ist beschenkt wird. Gut für die Industrie und gut für uns – sollte man denken. Nein, android tv wurde zum heiligen Fest dieses Jahr mit Malware für unsere Seite beschenkt, wie dem einen oder anderen mit Sicherheit aufgrund der von Google zur Verfügung gestellten Warnung aufgefallen sein wird. Aber auch von den wenigen Lesern haben wir eine Weekly short Top 10 Link-Liste, zusammen mit unseren TOP 5 der besten Videos für euch nun aufbereitet.


Wie eingangs schon angedeutet, hatte android tv die vergangene Woche mit hartnäckiger Malware zu kämpfen, was für euch zur Folge hatte, dass trotz regelmäßiger Beitragserstellung, ihr nicht auf unsere Seite kamt. Die Arbeiten sind zwar noch nicht komplett abgeschlossen, dennoch können wir im kommenden Jahr 2014 auf weitere Entdeckung russischer Herkunft und in Form eines Virus gerne verzichten.  Trotz alledem oder gerade deswegen gehen wir davon aus, dass eure Woche ein wenig erfreulicher verlaufen ist und wollen doch einmal genauer in unserer Weekly Short Top 10 Liste schauen, was denn in der 52. Kalenderwoche so passiert ist, beziehungsweise von euch am häufigsten gelesen wurde:

Gleich auf Platz 1 verrät ein aus dem 3D Drucker gefertigtes Modell des HTC One Nachfolgers – dem HTC M8 – das man an dem Design Konzept des HTC M7 wohl festhalten will. Keine Frage – hatte das Unternehmen aus Taiwan doch mit dem Unibodygehäuse aus Aluminium 2013 einen Volltreffer gelandet. Doch reichen dem Endverbraucher 2014 ein mehr oder weniger ausschließlich technisches Update des HTC One aus?

Auf Platz 2 macht der weltweite Marktführer in Sachen Smartphones mit einem weiteren Werbevideo zur Galaxy Gear von sich Reden. In dem Video werden auf zweifelhafte Art und Weise dem Zuschauer suggeriert, dass eine erfolgreiche Partnerschaftsanbahnung ohne SmartWatch von Samsung nahezu unmöglich sei. Oder freundlicher ausgedrückt: Man(n) eben ohne die Galaxy Gear nur den Zweiten Platz macht. Nachvollziehbar das dieses Video polarisiert und es Rekord verdächtige „Dislikes“ bei YouTube gab. Anschauen sollte man sich das Video trotzdem einmal. Und in diesem Zusammenhang auch erwähnenswert: Unser aktuelles „First touch & view“ Video, welches sich natürlich mit der Thematik der 3 aktuellen Top SmartWatches beschäftigt.

LG G Watch – LG G-Arch: Der südkoreanische Hersteller LG mag sich wohl auf Platz 3 unserer weekly short Top 10, nicht bei seiner neuen SmartWatch auf einen Namen festlegen. Fakt bleibt aber dass LG zum kommenden Mobile World Congress in Barcelona eine „schlaue Uhr“ präsentieren wird. Auch wenn unser erster Bericht zur LG G Watch wesentlich mehr technische Informationen zu bieten hatte, so ist dieser dennoch aufgrund seiner unbestätigten Quelle mit Vorsicht zu genießen. Bleibt nur zu hoffen übrig, dass LG seine SmartWatch für alle Android Devices kompatibel macht. Zeit genug um aus den Fehlern der Mitbewerber zu lernen hatte LG ja.

Hier nun noch einmal die Links aller

Short Top 10 Artikel

  1. HTC M8: Modell aus dem 3D-Drucker gibt Design-Ausblick
  2. Galaxy Gear Werbespot mit negativer Kritik
  3. LG G-Arch SmartWatch: Vorstellung zum MWC 2014?
  4. Huawei verlost Xmas-Pack mit Smartphone und Tablet
  5. Holy Tentacle Christmas bei HTC
  6. Motorola Moto G mit 16 GB bis Weihnachten verfügbar
  7. Vier neue Fotos zum Huawei Ascend Mate 2
  8. Sky Snap: Filme und Serien anschauen wann und wo ich es will
  9. [Gewinnspiel] DICE+ Ein Würfel mit Potential
  10. android tv mit Malware Problemen!

 

Und so wie es sich für einen Internet TV Sender gehört, bekommt ihr auch noch die Top 5 eurer beliebtesten android tv Videos der Woche.

Wird ein fest verbauter Akku zum Standard? Eine Frage die Robert und ich uns in der für das Jahr 2013 letzten Folge „android talk“ auf Platz 1 diskutiert haben. Nachweislich haben fast alle aktuellen Smartphones einen fest verbauten Akku. Steckt dort die NSA hinter, die Industrie mit erhofften Zusatzgewinn oder ist es einfach nur sinnvoll den Akku nicht wechselbar zu bauen?

Auf Platz 2 und somit erneut in den Top 5 Videos vertreten, das „First touch & view“ Video zum Motorola Moto G. Kein Wunder das ihr euch das Video so häufig anschaut – war doch das Moto G ab 169 Euro das ideale Weihnachtsgeschenk für die komplette Familie. Und wenn die nicht auch unser Video geschaut haben, vermuten diese wahrscheinlich bei soviel geballter Power durch den Snapdragon Prozessor von Qualcomm, ein Geschenk von mehreren Hundert Euro.

Wer unser Interview mit fixxoo gesehen hat, weiß das wir dort indirekt ein neues Sendeformat angekündigt haben: Teardown Videos. Teardown Videos sind im Grunde nichts anderes, als das man sich einmal anschauen kann wie ein Fachmann ein Smartphone oder Tablet komplett auseinander baut. Und genau solch ein Teardown Video hat es in die Video Top 5 der 52. Kalenderwoche auf Platz 3 geschafft. Corpus Delicti ist ein Sony Xperia Z1, welches von den fixxoo Experten als eher nicht so Reparatur freudig eingestuft wurde.

Top 5 Video

  1. Wird ein festverbauter Akku zum Standard? – android talk Folge 25
  2. Moto G Gemacht für Jedermann – First touch & view
  3. Sony Xperia Z1 Teardown
  4. Pearl Simvalley Mobile AW-414GO Flash unboxing
  5. Rayman Fiesta Run – android games ANGEZOCKT

Nun bleibt uns erst einmal nichts anderes übrig, als euch allen einen guten Rutsch in das Jahr 2014 zu wünschen. Lest und kommentiert die folgende Woche fleißig unsere Videos und Beiträge. Wir lesen uns alle aufmerksam durch und gehen entsprechend bei Bedarf auch auf eure Fragen ein. Und drückt uns die Daumen das der Malware Teufel uns nicht erneut heimsucht.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


199 Abfragen in 0,438 Sekunden