7″ Tablet von Sony Mobile

Geschrieben von

Tablets mit einer Displaygröße von 7″ sind sehr stark im Kommen, seit Amazon mit dem Kindle Fire Tablets bezahlbar machte. Als dann auch noch Google Ende Juli mit dem Nexus 7 nachlegte, haben die kleinen Tablets endgültig den Durchbruch geschafft. Dieser Entwicklung tragen mehr und mehr Unternehmen Rechnung, unter anderem auch Sony.

Zur IFA 2012 in Berlin wird mindestens ein Tablet von Sony Mobile erwartet, der Nachfolger des Tablet S. Das 9,4″ Tablet wird unter der Xperia-Marke zu haben sein, rein äußerlich allerdings wenig gemeinsam haben mit dem Design, das die Xperia-Reihe ausmacht. Zumindest verdeutlicht das ein Foto, das beim Umzug des Hauptquartiers der Mobilfunksparte von Schweden nach Japan aufgenommen wurde. Dort ist ein Tablet zu sehen, dass deutlich mit dem NXT-Design der Xperia-Smartphones versehen ist. Allerdings lässt sich auf dem Foto nicht erkennen, ob es sich um ein fast fertiges Produkt oder um eine Design-Studie handelt.

Deutlich zu erkennen ist das auf der CES 2012 vorgestellte NXT-Design, welches sich vor allem durch einen transparenten Streifen im Gerät bemerkbar macht. Dieser transparente Streifen ist der Übergang zwischen Gerät und Antennen, die im unteren Teil des Gerätes untergebracht wurden. Dem Foto ist auch zu entnehmen, dass das vermutliche Tablet für die Nutzung im Querformat ausgelegt ist. Technische Ausstattung, Preis oder gar ein Verkaufsstart ist bis dato nicht bekannt, da es sich wie gesagt nur um ein Foto handelt. Die Gerüchteküche wird aber über kurz oder lang noch in Fahrt kommen, dessen können wir uns sicher sein. Vielleicht bekommen wir den Tablet-Winzling ja schon auf der IFA zu Gesicht.

[Quelle: Sydsvenskan | via Xperia Blog]
[Bildquelle: Sydsvenskan]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,429 Sekunden