Acer Iconia B1: Tablet für 100 Euro auf Website aufgetaucht

Geschrieben von

130104_1

Das gute Technik für wenig Geld machbar ist im Tablet-Markt, hatte ASUS im letzten Jahr mit dem Nexus 7 mehr als eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Quadcore CPU, 1 GB RAM und ein mit 1.280 x 800 Pixel auflösenden 7″ IPS-Display für gerade mal 199 Euro ist schon eine Kampfansage gewesen, die im Markt enorm einschlug.

Man kann durchaus behaupten, dass das Nexus 7 mit zu den meistverkauften Tablets zählen dürfte, zumindest wenn man sich die vielen begeisterten Nutzer und das mediale Echo vor Augen führt. Bei zuletzt gut einer Million verkaufter Geräte pro Monat nicht ganz von der Hand zu weisen und genau so etwas weckt Begehrlichkeiten bei der Konkurrenz. Zum Beispiel bei Acer, die zuletzt mit dem A510 bzw. A700 von sich Reden gemacht haben. Mit dem neusten Tablet wollen die Taiwaner die landeseigene Konkurrenz von ASUS angreifen. Das versucht Acer mit dem kurzzeitig auf der eigenen US-Website aufgetauchten B1, zu dem allerdings noch relativ wenig Details bekannt sind.

  • 7″ Display mit 1.024 x 600 Pixel
  • MediaTek MT6577 Dualcore mit 1,2 GHz
  • 512 MB RAM
  • 8 GB Interner Speicher
  • MicroSD
  • 320 Gramm
  • Android 4.1 Jelly Bean

Das wirklich interessante dürfte allerdings der Preis sein, der unter 150 Euro liegen soll. Für den indischen Markt wurden sogar umgerechnet knapp 110 Euro spekuliert, allerdings dürfte der Preis hierzulande wieder etwas höher liegen. Dennoch interessant zu sehen, dass mit Acer der erste große Hersteller auf den Billig-Zug aufspringen will. Acer könnte mit 99 Euro im Gegenzug den Preisbrecher in Deutschland spielen.

 

Zur CES 2013 in ein paar Tagen in Las Vegas werden weitere Informationen und womöglich auch die offizielle Präsentation erwartet, sodass das Ganze noch nicht ganz in trockenen Tüchern ist. Mittlerweile ist die Website zwar wieder vom Netz genommen aber in solchen Fällen kann man getrost sagen: „Das Internet vergisst nie“.

[Quelle: Google Webcache | via MobileGeeks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Keine Kommentare

  1. Pingback: MediaTek MT6589: Billig-Quadcore hält sich wacker gegen die Konkurrenz | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


218 Abfragen in 0,438 Sekunden