Acer Jade Primo mit Android Marshmallow in Planung

Geschrieben von

Acer Jade Primo

Neben Microsoft ist Acer der einzige Hersteller, welcher mit de Acer Jade Primo ein Smartphone mit dem neuen Windows 10 Mobile auf dem Niveau eines Flaggschiff Smartphones auf dem Markt hat. Anscheinend ist dieses Modell so hervorragend vom Markt angenommen worden, dass nun eine Version mit Android 6.0 Marshmallow folgen soll.

Das geht aus einem neuen Eintrag in der Datenbank von GeekBench hervor, wo sich das Acer S58A erstmals hat blicken lassen. Dass es sich um den Android-Zwiling des Acer Jade Primo handeln muss zeigt sich nicht nur in der recht ähnlichen verbauten Hardware, sondern vor allem in der Modellnummer: Das Jade Primo mit Windows 10 Mobile (zum Beitrag) besitzt die Modellnummer Acer S58 – ohne A.

Neue Variante des Acer Jade Primo

Wenn dem wirklich so ist und das Top-Modell mit Windows 10 Mobile einen Android-Zwilling bekommt, dann darf man sich als Acer-Kunde auf ein stark ausgestattetes Android Smartphone freuen, welches ein 5,5 Zoll großes FullHD-Display mit einem Snapdragon 808 Hexa-Core-Prozessor verbindet und dabei auf 3 GB RAM sowie 32 GB internen Speicher zugreifen kann. Auch eine 21 Megapixel Kamera nebst einer 8 Megapixel Frontkamera besitzt das mögliche Acer Jade Primo in seiner Android-Version.

Dem Ganzen gesellen sich noch ein USB Typ-C Anschluss hinzu, WLAN-ac, Bluetooth 4,1 und ein LTE Cat6 Modem für bis zu 300 Mbit/Sekunde im Download. Insgesamt gesehen also ein mehr als würdiges Android Smartphone, welches zurecht die Bezeichnung „Oberklasse-Modell“ tragen darf, zumal ein solches Smartphone auch die neue Speerspitze der Android-Smartphones von Acer wäre. Das Android 6.0 Marshmallow auf dieser Modellvariante des Acer Jade Primo läuft, welches vermutlich unter einem anderen Namen auf den Markt kommen wird, ist für ein Smartphone dieser Klasse selbstverständlich.

Neben dem Benchmark selbst, welcher lediglich die Leistungsfähigkeit des verbauten Prozessors ermittelt, gibt es keine weiteren Details zu dem Acer S58A selbst. Acer für seinen Teil hat sich bisher nicht zu den Gerüchten geäußert und auch keine Andeutungen gemacht, dass man einer Android-Variante des Acer Jade Primo arbeiten würde.

Android anstatt Windows 10 Mobile

Für Acer hat indes ein solches Smartphone durchaus einiges Potential, sofern es nicht nur dieselbe Technik des Windows-Originals besitzt, sondern auch noch dessen Design. So braucht man sich nicht wegen dem Design oder der verbauten Hardware für eines der beiden Modelle entscheiden, sondern nur wegen des vorinstallierten Betriebssystems.

Der Gipfel wäre natürlich eine Dualboot-Variante, wenn beide Modelle des Acer Jade Primo tatsächlich vom technischen Standpunkt aus gesehen identisch wären, aber daran dürfte Microsoft vermutlich nicht interessiert sein und Google schon gar nicht. Immerhin hatten beide Konzerne vor Jahren schon einmal ASUS einen schweren Dämpfer verpasst (zum Beitrag), sodass ein solches Szenario Wunschdenken bleibt.

Insofern bleibt nur zu sagen, dass mit dem Acer Jade Primo und mit Android 6.0 Marshmallow nach sehr langer Zeit mal wieder ein echtes Flaggschiff mit Android in sein Portfolio aufnehmen wird.

[Quelle: GeekBench]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,511 Sekunden