AGB-Änderung kostet Instagram viele User

Geschrieben von

instagram_new

Lange Zeit war Instagram eine der Vorzeige-Apps mit angeschlossener Community für iOS-Geräte, bis die Macher einen offiziellen Client für Android veröffentlichten. Zwar waren die iOS-User alles andere als glücklich darüber, der enorme Nutzerzuwachs bestätigte Instagram bei seinem Schritt. Bis die Foto-Community Änderungen an den AGB ankündigte.

Die Änderungen hätten nach Meinung vieler zu umfassend ausfallen können, zum Beispiel dem ungefragten Verkauf der hochgeladenen Bilder an Werbetreibende. Instagram ruderte zwar kurz darauf wieder zurück, dennoch hatte das Unheil für die Foto-Community seinen Lauf genommen. Zum Beispiel hat die Plattform AppStats die Nutzerzahlen von Instagram beobachtet und die gewonnenen Zahlen nun veröffentlicht.

So zählte Instagram Mitte Dezember täglich noch gute 16,35 Millionen Nutzer, die aktiv Bilder zur Foto-Community hochgeladen hatten. Nach dem Bekanntwerden der AGB-Änderungen, rutschte diese Zahl bis zum 14, Januar diesen Jahres schlagartig auf geringe 7,41 Millionen tägliche Nutzer. Obwohl Instagram die fragliche Stelle in den AGB der Plattform wieder entfernte, stieg die tägliche Anzahl an Nutzern auf 15,87 Millionen. Eigentlich kein schlechter Wert, da Instagram wieder fast so viele tägliche Nutzer hatte wie vor dem AGB-Vorfall. Dennoch zeigen die statistischen Erhebungen von AppStats, dass sich die Nutzerzahl von Instagram auf einem absteigenden Ast befindet. Welche Ursache dieser Negativ-Trend hat, darüber kann nur spekuliert werden. Gut möglich, dass sich die Konkurrenz mit ähnlichen Angeboten attraktiver darstellt.

130117_8_1

Instagram selber wurde letztes Jahr von Facebook für anfänglich 1 Milliarde US Dollar übernommen, die US-amerikanische Wettbwerbsbehörde FTC hatte den Deal allerdings für knapp 6 Monate auf Eis gelegt. In der Zwischenzeit war der Kaufpreis durch den Kurseinbuch der Facebookaktie auf nur noch 730 Millionen US Dollar gesunken.

[Quelle: AppStats | via PC Welt]

The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


139 Abfragen in 1,206 Sekunden