Akku ist die NFC-Antenne beim Samsung Galaxy Nexus

Geschrieben von

iFixIt.com ist vor allem dafür bekannt, regelmäßig diverse mobile Gerätschaften wie das iPhone zu zerlegen und diverse freie Selbstreparaturanleitungen auf deren Website veröffentlichen. Dieses mal hat es das Galaxy Nexus von Samsung erwischt und dabei trat erstaunliches zu Tage: im Akku befindet sich die Antenne für die NFC-Technik!

Doch nicht nur die Sache mit dem 1750mAh-starken Akku überraschte, so sei auch das Innenleben des Galaxy Nexus außerordentlich aufgeräumt, sodass Reparaturen in Eigenregie nicht allzu schwer fallen dürften. Lediglich die Glasfäche des Displays ist mit der Gehäusefront verklebt. Das schlimmste das einem Galaxy-Nexus-Besitzer also passieren kann, ist ein Glasbruch abgesehen von einem Totalverlust.

Falls ihr nun Lust verspüren solltet  einen der seit gestern im Media Markt erhältlichen Samsung Galaxy Nexus auseinander zu nehmen so findet ihr HIER-> die detailierte Anleitung.
Viel Spaß!

[Quelle: iFixit.com / AreaMobile.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Samsung Galaxy Nexus: Bluetooth 4.0 Hardware verbaut aber nicht aktiv | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,419 Sekunden