Alcatel One Touch Idol 2 Mini im Handel erhältlich

Geschrieben von

Alcatel One Touch Idol 2 Mini

Zum MWC 2014 stellte das französisch-chinesische Joint-Venture Alcatel One Touch mit den Modellen One Touch Idol 2 Mini und Idol 2 Mini S zwei neue Smartphones vor, welche als kleinere Versionen des jeweiligen Topmodells gelten. Beide Geräte sind laut dem Hersteller ab sofort für 199 Euro UVP und ohne Vertrag im Handel zu haben.

Seit gut zwei Jahren herrscht nun schon der Trend bei Premiumherstellern, dem jeweiligen Top-Modell ein kleineres Smartphone für die Mittelklasse zu stellen. Die meisten dieser Geräte sind nicht nur vom Display kleiner, sondern in Sachen Technik allgemein deutlich schwächer ausgestattet. Ausnahmen wie das Sony Xperia Z1 Compact was die Technik betrifft oder das LG G3 Beat bzw. G3 s bestätigen zwar die Regel, aber im Normalfall ist ein Mini-Modell trotzdem schwächer. Die beiden Geräte Idol 2 Mini und Idol 2 Mini S von Alcatel One Touch machen da keine Ausnahme.

Alcatel One Touch Idol 2 Mini und die S-Variante

Auszeichnend für beide Geräte ist ein 4,5 Zoll großer Bildschirm mit 960 x 540 Pixel Auflösung, die von einem nicht näher genannten Prozessor mit vier Kernen und 1,2 GHz angetrieben werden. Mit 512 MB RAM und 4 GB internem Speicher ist heutzutage allerdings nicht mehr viel anzufangen, sofern man sich nicht auf das Grundlegendste beschränkt, was man mit einem Smartphone so tun kann. Man könnte beide Geräte daher problemlos als Einsteiger-Smartphones beschreiben, wofür sie vermutlich auch gedacht sein dürften.

Beide Geräte verfügen zudem über eine 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite und für Videochats oder Selfies eine 2 Megapixel Kamera auf der Vorderseite. Es sind sogar Videoaufnahmen in FullHD möglich. Der Unterschied zwischen dem Idol 2 Mini und der S-Variante ist, dass das Idol 2 Mini S LTE Cat4 mit bis zu 150 Mbit/Sekunde unterstützt und NFC besitzt, während das normale Modell lediglich HSPA+ mit bis zu 42 Mbit/Sekunde unterstütz und kein NFC hat. Außerdem soll das Idol 2 Mini S irgendwann ein Update auf Android 4.4 KitKat erhalten, während das Idol 2 Mini bei Android 4.3 Jelly Bean bleibt.

Der Verkauf hat ab sofort begonnen mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199 Euro.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,412 Sekunden