Alcatel OneTouch Hero 2 und OneTouch Hero 8 vorgestellt

Geschrieben von

Alcatel OneTouch Hero 2

Morgen beginnt die Internationale Funkausstellung 2014 ganz offiziell und etliche Hersteller haben ihre großen Neuheiten für die Messe hier in Berlin bereits vorgestellt. Manches Unternehmen nimmt sich aber auch mal etwas mehr Zeit, so wie Alcatel für sein OneTouch Hero 2 und One Touch Hero 8: Ein Phablet und ein Tablet zum günstigen Preis und ordentlicher Technik.

Der Trend bei Smartphones geht zu immer größeren Displays hin, dem sich mittlerweile auch Apple nicht mehr länger entziehen kann. Aber auch kleinere Hersteller gehen dazu über, immer öfters Smartphones mit 5 Zoll und mehr vorzustellen. Manch einer geht sogar in Richtung der 6 Zoll oder erreicht sie bereits, wie Alcatel mit dem OneTouch Hero 2 zur IFA 2014 zeigt. Das Phablet ist trotz eines günstigen Preises technisch sehr solide aufgestellt.

  • 6 Zoll FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung
  • MediaTek MT6592 Octa-Core mit 2 GHz
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher (MicroSD bis zu 32 GB)
  • WLAN a/b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS/GLONASS, FM Radio, IrDA, LTE Cat4
  • 13,1 Megapixel Kamera mit LED-Blitzlicht, 5 Megapixel Frontkamera
  • 175 Gramm
  • 160,5 x 81,6 x 7,9 mm
  • 3.100 mAh Akku
  • Android 4.4 KitKat
Alcatel OneTouch Hero 2

Alcatel OneTouch Hero 2

One Touch Hero 2 für Kreative

Neben dem echten Octa-Core in Form des MT6592 von MediaTek, will das OneTouch Hero 2 vor allem durch eine Sache überzeugen und das ist ein integrierter Stylus. Schon der Vorgänger hatte dieses kleine aber durchaus feine Accessoire enthalten. Im Fall des OneTouch Hero 2 dient der Stylus natürlich erneut zur Bedienung und auch für die Texteingabe, denn das Phablet bietet eine eingebaute Handschrifterkennung. Mit dem passenden Zubehör kann das Smartphone auch noch das ein oder andere mehr.

Mit dem MagicFlip DJ Cover wird das Alcatel OneTouch Hero 2 zum mobilen Turntable, womit Musik gemixt, gesampelt und mit diversen Soundeffekten versehen werden kann. Das MagicFlip LED-Cover zeigt verpasste Anrufe, neue Nachrichten und einiges mehr auch im geschlossenen Zustand an und das Sidekick 2 genannte Gadget kann als Fernbedienung oder gar Zusatztelefon genutzt werden, falls das OneTouch Hero 2 doch zu groß sein sollt ein gewissen Situationen. Die E-Card ermöglicht das Lesen von eBooks auf dem Display und schlussendlich kann man mit dem SmartBook das Phablet in einen Mini-Laptop verwandeln.

Noch diesen Monat erfolgt der Marktstart des Alcatel OneTouch Hero 2 für unverbindliche 439 Euro.

Von Groß zu ganz groß

Wer es eine Spur größer mag ist vielleicht mit dem Alcatel OneTouch Hero 8 auch ganz gut beraten. Dabei handelt es sich um ein neues Tablets des französisch-chinesischen Joint-Ventures, welches neben interessanter Hardware vor allem eines ist: Ein medialer Hub für das Wohnzimmer-Multimedia-Equipment. Dank der Miracast-Zertifizierung kann das OneTouch Hero 8 eine Vielzahl an Medien drahtlos an entsprechende Endgeräte übertragen. Und durch den Infrarot-Port eignet sich das Tablet auch noch als Universal-Fernbedienung.

Alcatel OneTouch Hero 8

Alcatel OneTouch Hero 8

Auch hier hat Alcatel wieder einiges an interessantem Zubehör in Petto, wozu das fast schon obligatorische MagicFlip Cover mit seinen LEDs für Benachrichtigungen aller Art gehört. Übrigens gibt es auch für das Tablet ein Sidekick 2, um verschiedene Dinge mit einem handlicheren Gerät zu erledigen. Denn das OneTouch Hero 8 kann auch telefonieren. Wer Interesse an dem Gerät hat: Für voraussichtlich 349 Euro kommt es demnächst in den Handel und das mit folgender Hardware.

  • 8 Zoll IPS FullHD-Display mit 1.920 x 1.200 Pixel (entspiegelt)
  • MediaTek MT8392 Octa-Core (+MT6290 LTE-Modem)
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, IrDA, LTE Cat4, NFC (optional)
  • 5 Megapixel Kamera, 2 Megapixel Frontkamera
  • 310 Gramm
  • 209 x 112 x 7,3 mm
  • 4.060 mAh
  • Android 4.4 KitKat
[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,561 Sekunden