ALDI Life Musik powered by Napster startet morgen

Geschrieben von

aldi_life_musikMusik-Flatrates hat nahezu jeder größerer Konzern heutzutage im Angebot, der irgendwie mit Smartphones oder Tablets zu tun hat, weswegen ALDI Life Musik in besonderer Weise heraus sticht. Erstmals betritt ein Discounter diese Branche, um seine Digital-Abteilung weiter auszubauen. Zwar will man das Rad nicht neu erfinden, aber mit attraktiven Preisen und großem Umfang punkten.

Der ALDI-Konzern selbst wird das neue Streaming-Angebot jedoch nicht betreiben. Stattdessen tritt MEDION als Betreiber auf, welche wiederum auf das Angebot von Napster zurückgreifen und damit lediglich als Lizenznehmer mit eigener Vermarktung für ALDI Life Musik auftreten. Das hat den Vorteil eines bereits bestehenden und vor allem umfangreichen Musik-Katalogs. Denn zum Start werden über 34 Millionen Titel sowie über 10.000 Hörbücher zum Abruf verfügbar sein.

ALDI Life Musik startet in Deutschland

Neben dem einen Musikkatalog und Hörbüchern bietet ALDI Life Musik zudem redaktionell kuratierte Playlisten unterschiedlicher Ausrichtung und Radio-Stationen für bestimmte Genres. All das ist über den Browser nutzbar sowie über Smartphones und Tablets. Entsprechende Apps soll es für iOS, Android als auch Windows Phone geben.

Neben den unterstützten Plattformen spielt natürlich die Qualität des Angebots mit eine wichtige Rolle. So können Kunden, die nicht zwangsweise bei ALDI Talk einen Vertrag haben müssen, die Audio-Qualität zwischen 64 und 320 kbps einstellen – Je nach dem wie gut die jeweils genutzte Verbindung für ALDI Life Musik ist. Die Apps werden sogar einen echten Offline-Modus bieten, damit man auch mal abseits stabiler Netze nicht auf seine Lieblingsmusik verzichten muss.

Als Mehrwert gegenüber anderen Anbietern will ALDI Life Musik in der Smartphone-App mit dem sogenannten TrackMatch punkten können. Dabei handelt es sich um eine Funktion, welche einen aktuell gespielten Titel analysiert, erkennt und falls im Katalog von Napster vorhanden, auf Wunsch direkt in die eigenen Favoriten übertragen.

Es gibt nicht nur Musik

Auch abseits des klassischen Musik-Streaming will ALDI Life Musik überzeugen. So sind die erwähnten Hörbücher über zahlreiche Genres verteilt, von Kinder- und Jugendbücher über Thriller, Krimis und Romane bis hin zu humoristischen Sachbüchern.
Auf diese Vielfalt legt MEDION als Betreiber auch im Bereich der Radiostationen großen Wert: Über 4.000 Radiosender von bekannten Radio-Stationen oder zu bestimmten Künstler soll es geben.

Kosten soll das Streaming-Angebot nur 7,99 Euro pro Monat, wobei die ersten 30 Tage der Dienst kostenlos ausprobiert werden kann. Neben der Kreditkarte bietet ALDI die Bezahlung auch via PayPal oder Guthaben-Karten bei ALDI Nord und ALDI Süd an. Wer bereits eine SIM-Karte von ALDI Talk nutzt, kann alternativ auch direkt ein passendes Komplett-Paket über MeinAldiTALK buchen.

  • ALDI TALK Musik Paket M für 9,99 Euro (50 Minuten oder SMS in alle deutschen Netze, 200 MB Daten)
  • ALDI TALK Musik Paket L für 14,99 Euro (100 Minuten oder SMS in alle deutschen Netze, 500 MB Daten)
[Quelle: Pressemiteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,500 Sekunden