All-in-One-PC HMC3260 mit Android von Motorola

Geschrieben von

Schon toll wie auch mal wieder andere Hersteller der Android-Welt von sich Reden machen können, als nur dauernd Samsung, was? Aktuell ist besonders Motorola gefühlt öfters vertreten als die Konkurrenz, was aber auch an den vielen Neuigkeiten zum US-amerikanischen Tochter-Unternehmen von Google liegt. Denn neben neuen Modellen und dem einstellen der Lapdocks, gibt es auch mal was ganz Neues von Motorola.

Denn für den chinesischen Markt wagt der US-amerikanische Konzern etwas ganz Neues, zumindest haben wir ein solches Gerät bisher noch nicht mit Android zu Gesicht bekommen. Mit dem HMC3260, auch CloudBB genannt, bringt Motorola einen All-in-One-PC auf den chinesischen Markt. Technisch lässt es zwar zu wünschen übrig aber das ist bei dem Versuch auch nicht anders zu erwarten. Vielmehr wird Motorola mit diesem Gerät erstmal schauen wollen, ob überhaupt eine derartige Nachfrage bestünde. Damit sich dieses Feld auch gut erkunden lässt, hat Motorola bei den Komponenten gespart, um den Verkaufspreis schlussendlich nach unten drücken zu können.

  • 18,5″ Display mit 1.366×768 Pixel Auflösung
  • Freescale i.MX53 ARM Cortex A8 mit 1 GHz
  • 1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • WLAN, Ethernet
  • TV- und Video-Client
  • Android 2.3.4 mit angepasster Oberfläche

Einen genauen Preis und ein Datum für den Verkaufsstart hat Motorola bisher nicht mitgeteilt, wir schwimmen in dieser Hinsicht also noch im Dunkeln. Immerhin hat der Konzern durchblicken lassen, dass eine Maus und eine Tastatur bereits im Lieferumfang enthalten ist, womit der Rechner ausgepackt, angeschlossen und gleich genutzt werden kann. Da der Rechner mit Android läuft, lassen sich nahezu alle gewohnten Apps von Smartphone und Tablet auch auf dem Großen nutzen, was gerade zum Marktstart in Sachen Software-Unterstützung ein erheblicher Vorteil sein kann. Da in China offiziell der Google Play Store nicht vertreten ist, hat Motorola WASU als cloudbasierten Anbieter für Inhalte gewinnen können. Damit sind über WASU Inhalte wie Spiele, Apps, Musik, Filme und das TV-Programm abrufbar.

[Quelle: Motorola Pressemitteilung | via AndroidPit]
[Bildquelle: Motorola]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

3 Kommentare

  1. Die Tastatur und die Maus haben irgendwie leichte Ähnlichkeiten zu Geräten der Obstfirma. Dennoch ganz nett, nur frage ich mich ob man sowas auch als vollwertigen Desktop-Rechner mal nutzen könnte, letztendes ist es ja ein mobiles OS. Da fehlen noch richtige Office-Suiten z.b.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


218 Abfragen in 0,434 Sekunden