Amazon bringt Xperia ZL nach Deutschland und Xperia Z Kernelsource ist online

Geschrieben von

130102_7

Sony Mobile hatten nicht gerade Wenige abgeschrieben, die Japaner waren für viele einfach nicht mehr einer der Top-Hersteller der Android-Branche. Auf der Consumer Electronics Show 2013 in Las Vegas Anfang Januar sollte sich das schlagartig ändern, denn mit dem Xperia Z meldete sich der japanische Konzern mehr als nur eindrucksvoll zurück.

5″ FullHD-Display, Snapdragon S4 Pro Quadcore und ein richtig stylisches und vor allem wiedererkennbares Gehäusedesign sind die Aushängeschilder des Xperia Z. Das Schwestermodell Xperia ZL hat dagegen ein etwas kompakteres aber dickeres Gehäuse, nicht die Schutzklassen-Zertifizierung und eine mittig sitzende Benachrichtigungs-LED aber abgesehen davon dieselbe Hardware wie das leicht größere Xperia Z. Okay, die Rückseite ist beim Xperia ZL aus Kunststoff und nicht aus Glas wie beim Xperia Z. Sony Mobile nannte allerdings keine Märkte, in denen das Xperia ZL offiziell vertrieben werden soll, der Konzern sprach ziemlich geheimnisvoll von „wenigen Märkten“. Ein offizieller Verkauf des Xperia ZL könnte somit zumindest für den deutschen Markt ausgeschlossen sein, vorsichtig gesagt.

Das hindert aber nicht Anbieter wie Amazon oder beispielsweise The Phone House daran, besagtes Smartphone auch hierzulande anzubieten. Verkauft wird das Xperia ZL nebenbei direkt von Amazon, allerdings wie bei The Phone House ohne zusätzliche Dockingstation, wie es teilweise beim Xperia Z der Fall ist. Noch ist bei Amazon zwar kein Artikelbild vorhanden aber das könnte sich quasi stündlich ändern. Wer jetzt also lieber ein kompakteres Smartphone haben will mit 5″ Display und auf ein Wasser- und Staubdichtes Gehäuse verzichten will, der sollte sich mal zu Amazon begeben.

Freude könnte es dagegen schon bei Bastlern geben, die sich das Xperia Z unbedingt zulegen wollen, denn die Japaner zeigen erneut wo der Hammer hängt in Sachen Community und Quellcode-Bereitstellung. Das Xperia Z wird noch nicht einmal offiziell ausgeliefert, da ist der Kernel-Quellcode bereits auf der Sony Mobile Developer Homepage zum Download freigegeben. Der Spaß für die ROM-Community kann also schon jetzt losgehen.

[Quelle: AndroidPoliceAndroid-Hilfe | via AndroidNext]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,448 Sekunden