Amazon Instant Video: Flash wieder entfernt – Wegen Chromecast?

Geschrieben von

Amazon Instant Video

Allzu lange währte die Freude ja nicht für Nutzer des Streaming-Angebots von Amazon Instant Video. Da man lieber die eigenen Produkte ein wenig pushen möchte anstatt sich einem deutlich breiteren Publikum anzubieten, kann der Google Chromecast mit einem kleinen Trick nicht mehr genutzt werden. Der Grund dafür: Adobe Flash ist nicht mehr verfügbar.

Amazon hatte erst am Wochenende ein wenig unbemerkt die Option integriert, Inhalte von Amazon Instant Video alternativ per Adobe Flash im Browser wiederzugeben (zum Beitrag). Dass wiederum ermöglichte es Chrome-Nutzer mit Hilfe eines PlugIns den Stream an einen Chromecast weiterzureichen, sodass man Amazon Instant Video Inhalte auch am Fernseher mit HDMI-Eingang aber ohne Smart TV Funktionen nutzen konnte. Nun geht das jedoch nicht mehr, da die entsprechende Option komplett aus den Einstellungen für das eigene Amazon-Konto entfernt wurde. Das heißt im Umkehrschluss, dass Amazon Instant Video wie bisher nur im Browser nutzbar ist, in den Apps für mobile Geräte, auf unterstützten Smart TV Modellen und den ebenso unterstützten Konsolen.

Der Grund für diesen Schritt dürfte klar sein: Mit der Amazon Fire TV Set-Top-Box und dem HDMI-Stick Amazon Fire TV Stick bietet der Konzern eigene Hardware an, über welche man seine Inhalte von Amazon Instant Video ausliefern möchte. Zumal der Kauf dieser Hardware automatisch mit einem Amazon-Account verknüpft wird, was auf Dauer zusätzliche Nutzer für den US-Versandriesen bedeutet.

Trotzdem wäre die offizielle Unterstützung des Chromecast-Sticks mehr als wünschenswert, da die potentielle Nutzerbasis auf diese Weise ungemein ausgebaut werden könnte. Oder was meint ihr?

[Quelle: Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Aha,ich dachte sowas wäre heut zu Tage Standard.und ich war mir schon am überlegen mir amazon prime zu abonnieren…. . Tja was nun ?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,488 Sekunden