Android 4.0 läuft auf Kleinstrechner Raspberry Pi

Geschrieben von

Wer träumt nicht auch davon, einen kleinen PC für ganz wenig Geld zu erstehen und damit allerlei Dinge anzustellen. Seit einigen Monaten sprießen diese kleinen Platinen mit allem Drum und Dran geradezu aus dem Boden, nachdem das Interesse am prominentesten Vertreter, dem Raspberry Pi, enorm war. Mittlerweile gibt es einige Nachzügler, doch das Original zeigt dennoch wo der Hammer hängt.

Das 25 (1x USB) oder 35 US Dollar (2x USB + 10/100 MBit Ethernet) teure Kleinod bietet alles, was der ambitionierte Bastler braucht. Eine 700 MHz schnelle ARM11-CPU, alle notwendigen Anschlüsse, 256 MB RAM, einem SD-Karten-Slot als Speicherlaufwerk und kann wahlweise sogar mit nur 4 AA-Batterien betrieben werden. Ausgeliefert wird der Bausatz ohne Betriebssystem, dennoch läuft Linux und potentiell jedes andere ARM-kompatible Betriebssystem. Allerdings darf man nicht allzu viel erwarten von dem Winzling, die ARM11-Architektur ist nach heutigen Maßstäben aus dem Steinzeitalter. Immerhin versprechen Konkurrenten wie der ODROID-X oder der VIA VAB-800 ein deutliches Mehr an Leistung.

Dennoch ist dem Team um das Raspberry Pi ein erster Erfolg gelungen: Man hat Android 4.0 Ice Cream Sandwich erfolgreich grundlegend portieren können. Und der Port läuft gar nicht mal so schlecht, wie ein Video bei YouTube beweist. Die Hardware-beschleunigte Grafik- und Videoausgabe funktioniert, lediglich am Sound bedarf es im Groben gesagt noch an Arbeit. Abgesehen davon macht das Ganze schon einen recht brauchbaren Eindruck und unterstreicht nur eines mal wieder recht deutlich: Android läuft auf einer Vielzahl von Hardware. Nicht wirklich versteht man da Hersteller, die für viel potentere Smartphones kein Update ausliefern wollen.

Bildquelle: Raspberry Pi

[Quelle: Raspberry Pi | via Liliputing und NetbookNews]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: [01/08/12] -Daily short Top 5- » anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,642 Sekunden