Android 4.2: QuickSettings in CM10.1 sind Schalter, keine Verknüpfungen

Geschrieben von

CyanogenMod 10.1

Android bringt schon von haus aus viele Funktionen mit, die wir lieben und zu schätzen gelernt haben über die Jahre. Dennoch versehen Hersteller ihre Geräte mit Zusätzen, die bekanntesten dürften sicherlich die Shortcuts für Bluetooth, WLAN, GPS und so weiter bei HTC oder Samsung zum Beispiel. Mit Android 4.2 Jelly Bean sollte das eigentlich Geschichte werden.

Bereits im Vorfeld sind die ersten Gerüchte zu den QuickSettings aufgetaucht, wie unter anderem die Kollegen von AndroidPolice in einer Alpha von Android 4.2 aufdecken konnten. Als die Funktion dann mehr oder minder offiziell präsentiert wurde war die Freude groß und dann kam die Ernüchterung. Die QuickSettings sind lediglich eine Verknüpfung zu den jeweiligen Einstellungen! Von wegen ein Schalter wie bei Samsung und HTC bekannt oder Custom ROMs auf Basis von CyanogenMod. Was ebenfalls mehr als nur unverständlich ist: GPS fehlt gleich ganz.

Grund genug wieder für die vielen freiwilligen Mitarbeiter rund um Steve Kondik, diese Funktion bei CyanogenMod 10.1 aka Android 4.2 Jelly Bean einzubauen. Und wieder einmal hat die Community etwas umgesetzt bzw. verbessert, wie es Google bereits von Anfang an hätte integrieren können. Denn bei CM10.1 schaltet ein Druck auf die Tasten die jeweilige hinterlegte Funktion ein oder aus, je nach dem welcher Zustand zuletzt aktiv war. Erst mit einem langen Drücken auf die Schaltfläche gelangt man zur jeweiligen Unterseite in den Einstellungen, was deutlich Anwendungsfreundlicher ist.

Auch wenn Google und die Open Handset Alliance Android stetig weiterentwickeln und verbessern, wird die Notwendigkeit von Custom ROMs wie CyanogenMod nicht abreißen. Wir können uns sicher sein, dass die Mannen um Steve Kondik auch künftig nützliche Features einbauen werden, die wir von Google erwartet hätten aber das ist nun mal halt Android: Es ist Alles und Nichts machbar. Man muss sich nur erstmal die Mühe machen und das Vorhaben umsetzen.

[Quelle: CyanogenMod | via DroidDog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

2 Kommentare

  1. Pingback: Michaels Tagebuch (Android 4.2: QuickSettings in CM10.1 sind Schalter, keine Verknüpfungen)

  2. Pingback: CM10.1: Codebasis steht, jetzt geht es ans Feintuning und die Zusatzfunktionen | anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,431 Sekunden