Android 4.4.3 KitKat wird mit Galaxy S4 und Galaxy S5 getestet

Geschrieben von

Android 4.4.3 KitKat

Ob es nun zur Google I/O 2014 eine neue Android-Version geben wird steht noch in den Sternen, sieht man mal von der speziell für SmartWatches gedachten Plattform Android Wear ab. Bis dahin könnte im Idealfall mit Android 4.4.3 KitKat das letzte Update für diesen Entwicklungszweig verteilt werden, was sich aktuell bei Samsung in der Testphase befindet.

Wenn es nach den Informationen von Sprint gegangen wäre, dann hätte Android 4.4.3 KitKat zumindest für das Nexus 5 schon verteilt werden können. Bekanntlich kam alles letztlich doch ein wenig anders und das Update steht nach wie vor aus. Die Google I/O wäre daher ein guter Zeitpunkt um die offiziell mit KitKat unterstützten Nexus-Smartphones und -Tablets mit dem Update zu versorgen, bevor die Google-Play-Editionen an der Reihe sind und Motorola nachzieht. Aber auch bei Samsung könnte es flott vorangehen.

Samsung testet Android 4.4.3 KitKat

Denn auf den Modellen Galaxy S5 und dessen Vorgänger Galaxy S4 in der LTE-A-Version wird Android 4.4.3 KitKat bereits den ersten Testläufen unterzogen. Gerade für das Galaxy S4 LTE-A aka GT-I9506 mit Snapdragon 800 Prozessor ist das eine erfreuliche Nachricht, da das Smartphone noch immer kein Android 4.4 erhalten hat. Samsung würde sozusagen den Zwischenschritt mit Android 4.4.2 KitKat überspringen, was LG beispielsweise mit Android 4.3 Jelly Bean bei seinen Top-Modellen G2 und G Flex gemacht hat.

Android 4.4.3 KitKat für Samsung

Android 4.4.3 KitKat selbst ist kein größeres Update das mit neuen Features glänzt, sondern sich fast ausschließlich auf das Beheben etlicher Fehler konzentriert. Vor allem ein Bug im Kamera-Daemon sorgt mitunter für einen enormen Energieverlust, da sich der zugehörige Prozess aufhängt und sich nicht beendet.

Wie lange es jedoch dauert bis Samsung Android 4.4.3 KtiKat für seine aktuellen Top-Modelle verteilt und wann die etwas älteren an der Reihe sind ist unklar. Da die Südkoreaner aktuell das Update testen, besteht zumindest die Hoffnung auf einen schnellen Rollout. Bei der Gelegenheit gibt es gleich noch ein paar neue Infos zum Update auf Android 4.4.2 KitKat für weitere Samsung-Modelle, worunter sich neben beiden Galaxy-Mega-Modellen auch das Galaxy S4 Mini befindet.

Android 4.4.2 KitKat für Samsung

[Quelle: TabTech]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Anonymous

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,465 Sekunden