Android 4.4 für das LG G2 kommt noch diesen Monat

Geschrieben von

LG G2 erhält Android 4.4

Das LG G2 ist eines der neusten und leistungsstärksten Android-Smartphones, die es derzeit auf dem Markt zu kaufen gibt. Und wer das Neuste vom Neusten in Sachen Hardware hat, der will logischerweise gleich noch das Neuste an Software haben. Der eine bekommt sie später, der andere früher. LG-Kunden eventuell sogar sehr viel früher als ursprünglich mal gedacht.

Jeder Hersteller ist danach bestrebt, seine Flaggschiff-Modelle mit der neusten Version des installierten Betriebssystems zu versorgen. Denn wer richtig schnell ist, kann seine Kunden durch einen besseren Software-Support stärker an sich binden und das wiederum heißt treue sowie zahlende Kundschaft. Zwar dauert es bis ein Update wirklich bereit ist verteilt zu werden aber trotzdem will jeder Hersteller der Erste sein. Der Titel geht zwar an Motorola mit Moto X und Moto G in den USA aber LG scheint auch ganz gut nachlegen zu wollen.

 

Ein Update für das LG G2

War Anfangs mal der Dezember im Spiel und dann wieder auf das erste Quartal 2014 verschoben, scheint das Android 4.4 KitKat für das LG G2 doch noch diesen Monat zu kommen. Das Versprechen kommt von niemand geringerem als Jong-Seok Park, seines Zeichens Präsident und CEO von LG Electronics Mobile. Der gute Mann hat die Ankündigung für den 16. Dezember gemacht und damit ein wenig frühzeitig ein kleines Weihnachtsgeschenk in Petto gehabt. Wäre nicht schlecht, wenn es von weiteren Herstellern ähnliche Geschenke geben würde, oder?

Na wie dem auch sei, in Südkorea haben die ersten Besitzer eines LG G2 das Update erhalten, sodass der Rollout in weiteren Teilen der Welt ebenfalls bald anlaufen könnte. Allzu große Anpassungen bedarf ein solches Update für den weltweiten Gebrauch eigentlich nicht. Wann genau es hierzulande bei uns losgehen wird ist ungewiss aber die Zeichen stehen wie gesagt sehr gut, dass es bis zu Silvester noch etwas werden könnte. Womit LG einen sehr positiven Eindruck in Sachen Update hinterlassen würde, zumal das G Pad 8.3 in der Google Edition ebenfalls erst dieser Tage ein Update erhalten hat.

[Quelle: LG | via Pocket-Droid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,427 Sekunden