Android 4.4 Update für HTC One mini und One max, Sense 6 erst ab Juni

Geschrieben von

Android 4.4 KitKat Update

Momentan ist der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC schwer damit beschäftigt, seine aktuellen Smartphone-Modelle wie das HTC One mit Android 4.4 KitKat auszurüsten. Nachdem das Top-Modell an der Reihe war kommen jetzt die beiden Ableger One mini und One max ganz offiziell in den Genuss des neuen Firmware-Updates.

Aktuell werden wohl lediglich die Brandingfreien Geräte des HTC One mini und One max versorgt. Für das HTC One mini ist das OTA-Update etwa 623 MB groß, weswegen der Download nur in einem WLAN-Netz zu empfehlen ist. Ansonsten dürfte das monatliche Datenvolumen in Nullkommanichts gesprengt werden und das nur durch ein „kleines“ Update. Für das HTC One max liegen uns noch keine Informationen zur Update-Größe vor. diese dürfte sich vom kleineren Schwester-Modell jedoch nicht allzu groß unterscheiden.

HTC One Mini und One max mit Android 4.4

Abgesehen von Android 4.4.2 KitKat als Betriebssystem hat sich mit dem Update nicht allzu viel getan. Lediglich der Flash Player wird endgültig vom HTC One mini und One max entfernt, es gibt neue Bluetooth-Profile und die Unterstützung für Google Cloud Print wird optimiert. Im Prinzip handelt es sich um dasselbe Update wie es das HTC One schon etwas länger erhalten hat. Es bleibt allerdings zu hoffen, dass das Android 4.4.2 Update für das HTC One mini und One max diesmal fehlerfrei über die Bühne geht. Die Update-Welle des HTC One hatte bekanntlich mit Problemen zu kämpfen, die jedoch nicht bei allen Nutzern zu beobachten war.

Eine andere erfreuliche Nachricht gibt es übrigens trotzdem noch: HTC Sense 6 wird mit einem weiteren Update im Juli nachgereicht von HTC. Laut einem von HTC-Insider LlabTooFeR veröffentlichten Update-Plan von HTC, ist mit Sense 6 ab Juni-Juli zu rechnen. Auch das Butterfly S ist für dieses Update vorgesehen. Weitere Smartphones des Herstellers der unteren Preisklassen werden jedoch kein Sense 6 mehr erhalten. Zumindest bis die ersten Custom ROMs bei den XDA Developers auftauchen.

[Quelle: BestBoyZ]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,458 Sekunden