Android 4.4 Website mit Counter und KitKat macht mit

Geschrieben von

Android 4.4 KitKat

Die Gerüchte rund um die kommende Android-Version namens Android 4.4 KitKat sowie dem ebenfalls neuen Nexus 5 gehen nicht nur uns langsam auf den S***, selbst ihr habt mittlerweile genug von andauernden halbgaren Gerüchten und Pseudo-Weissagungen. Dennoch tut sich wieder etwas, zu dem es sich zu berichten lohnt: Ein Timer auf der offiziellen Website.

Die News- und Gerüchte-Dichte zu einem bestimmten Thema oder Produkt nimmt für gewöhnlich im Vorfeld einer offiziellen Präsentation deutlich zu, Android 4.4 KitKat von Google und das Nexus 5 von LG machen da keine Ausnahme. Und manchmal hat man echt den Eindruck, dass jede noch so kleine News aufgeschnappt und zu einem Artikel verwurstelt wird, denn wie Andreas in seinem Kommentar zur Android-Hysterie der letzten Wochen treffend bemerkt hat, haben wir manchmal keine andere Wahl als da mitzumachen, wollen wir nicht ins Hintertreffen geraten. Dennoch haben wir uns vorgenommen, die Nachrichtendichte zu den beiden Streitthemen, Android 4.4 und Nexus 5, bis auf wenige größere Ausnahmen herunterzufahren.

 

Android 4.4, Nexus 5 und ein Apple-like Hype

Eine solche größere Ausnahme ist im aktuellen Fall ein auf der offiziellen Website zu Android 4.4 versteckter JavaScript-Code für einen Timer, welcher vermutlich nach dem Start runterzählt bis zur großen Google-Sause für die Neuheiten, die gegen Ende Oktober erwartet werden. Oder auch früher, je nachdem zu was sich Google entscheidet. Sollte Google also irgendwann in der nächsten Zeit Andeutungen für den Tag der offiziellen Präsentation machen, dann wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit genau jener Timer sein, der uns den entscheidenden Hinweis gibt. Bis dahin versuchen wir uns echt zurückzuhalten und lieber anderen Themen zu widmen.

Aber eines sei dann doch noch als neues Gerücht erwähnt und das ist die plötzliche Aktivität des Twitter-Accounts von Nestlé, dem Schweizer Lebensmittel-Konzern hinter den KitKat-Riegeln. Diese haben am 14. Oktober damit begonnen, jeden Tag ein neues Bild zu posten mit Anspielungen auf große Hits verschiedener Künstler, aus denen man vielerlei Dinge orakeln kann. Neuste Interpretation: Es handelt sich dabei um einen nach unten zählenden Counter. Und damit lassen wir das Thema bis auf Weiteres ruhen, es sei denn ihr wollt (mehrheitlich) auch weiterhin immer die neusten Gerüchte und Vermutungen zu Android 4.4 KitKat und dem Nexus 5 haben. Anderenfalls werden wir ziemlich ruhig bleiben, bis es denn wirklich so weit ist.

In diesem Sinne: „Have a Break, Have a KitKat and a Nexus 7“

[Quellen: PhoneArena & SmartDroid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,423 Sekunden