Android 5.0 Key Lime Pie: Ist es für Notebooks bestimmt?

Geschrieben von

Android 5.0 Key Lime Pie

Kommende Woche findet in San Francisco wieder die alljährlich stattfindende Google I/O statt, die wie üblich im Moscone Center West stattfindet. Und wie eigentlich ebenfalls fast immer gibt es Neuigkeiten zu Android, dem mobilen Betriebssystem von Google. Welche Version nun wirklich vorgestellt wird ist nach wie vor ungewiss aber dennoch kommen immer mehr Details ans Tageslicht.

Insbesondere zur großen neuen Version 5.0 mit dem vermuteten Beinamen Key Lime Pie wissen de Facto nichts. Lange Zeit dachten wir zudem, dass diese Version auf der diesjährigen Google I/O 2013 vorgestellt wird aber spätestens seit es nahezu keinerlei Informationen dazu gab, wurde die Sache ein wenig unwahrscheinlich. Als dann auch noch Android 4.3 Jelly Bean sein Debüt bei AnTuTu gab, hakten viele Android 5.0 Key Lime Pie gleich komplett ab. Doch scheinbar könnte es dennoch etwas werden, mit dem Limettenkuchen aus Florida und der Google I/O 2013, wenn auch etwas anderes als vielleicht gedacht.

Denn die ersten möglichen Details zu Android 5.0 machen die Runde und haben erstaunlich viele Parallelen zum damaligen ersten Galaxy Tab von Samsung. Denn wie wir alle wissen, wurde das Tablet damals mit Android 2.2 Froyo ausgeliefert, was alles andere als Tablet-tauglich war. Der südkoreanische Konzern wollte einfach mit Nachdruck auf den neuen Markt preschen, welchen Apples iPad im Jahre 2010 erst wirklich Massentauglich machte, wie seinerzeit das iPhone 2007. Und nun könnte Samsung erneut die Rolle des wagemutigen Pioniers spielen, sofern sich die Gerüchte bewahrheiten.

 

Android expandiert weiter

Denn laut den Kollegen von 9to5Google plant Samsung an einem Notebook, welches mit Android als Betriebssystem laufen wird, genauer genommen ist da von Android 4.x die Rede. Erneut ist es der Analyst Min-Chi Kuo, der so etwas für möglich hält, da Samsung in diesem Markt der erste Anbieter sein will. In seiner Notiz bemerkt Kuo zudem, dass Android 5.0 Key Lime Pie anscheinend direkt für Notebooks optimiert sein wird aber noch nicht in einem Status ist, als das man es auf der anstehenden Google I/O 2013 bereits der erwartungsvollen Zuschauerschaft vorführen kann. Dennoch sollen besagte Notebooks zunächst in kleiner Stückzahl in gut 3-4 Monaten zu haben sein, so Kuo weiter.

Das Android auch für Notebooks eingesetzt werden soll ist für sich genommen etwas vollkommen Neues, auch wenn Intel erst kürzlich entsprechende Andeutungen für 200-Dollar-Geräte gemacht hatte. Was dagegen uns mehr Sorgen macht ist die Tatsache, dass das Image von Android durch eine mangelnde Kompatibilität mit der Plattform „Notebook“ enorm Schaden nehmen könnte. Ähnliches war schon damals bei den ersten Tablets mit Android zu bemerken, bevor das System als solches überhaupt an die Plattform „Tablet“ angepasst war. Aber einen Lichtblick gibt es da noch: Android 5.0 Key Lime Pie soll wohl erst im Oktober oder November diesen Jahres veröffentlicht werden. Angemessen Zeit sozusagen für Hersteller wie Samsung, an entsprechenden Updates für ihre Android-Notebooks zu arbeiten.

[Quelle: 9to5Google | via PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

3 Kommentare

  1. webgott schreibt:

    Die Info ist ungefähr eineinhalb Jahre alt. Bereits seit damals Weiß man, dass 5.0 auch auf x86 Laufen soll. Deshalb wurde die Vorstellung auch immer wieder verschoben. eigentlich hätte 5.0 bereits mit Windows 8 starten sollen als Microsoft bei den Tablets auf ARM einstieg.

    • Das explizit mit Android 5.0 x86 als Plattform-Architektur unterstützt werden soll von Google und der Open Handset Alliance aus ist mir persönlich neu. Dass es Versuche mit Android x86 gegeben hat jedoch nicht.

  2. Pingback: Michaels Tagebuch (Android 5.0 Key Lime Pie: Ist es für Notebooks bestimmt?)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,447 Sekunden