Android 5.0 Lollipop: Kein Lautlos-Modus für Smartphones

Geschrieben von

Google Nexus 6, Nexus 9 und Android 5.0 Lollipop

Es lässt sich nicht bestreiten, aber mit dem neuen Android 5.0 Lollipop hat Google das wohl größte Update in der Geschichte von Android insgesamt veröffentlicht. Egal ob das bisher nicht ganz zum Zuge kommende Projekt Volta, die Laufzeitumgebung ART, die 64-Bit Unterstützung oder das Material Design: Das neue Android hat viele tolle Dinge. Aber auch weniger tolles wie sich zeigt.

Smartphones begleiten uns durch nahezu alle Situationen im täglichen Leben. Mit ihnen kann man so vieles heutzutage erledigen, wozu es früher einen stationären oder tragbaren Computer brauchte und das alles in einer Hand. Vor allem in vor, nach und während eines Meetings kann der mobile Begleiter hilfreich sein, um sich beispielsweise schnell was zu notieren oder im Terminkalender nachzuschauen. Allerdings schaltet man während wichtiger Termine oder gar in der Nacht das Smartphone gerne mal auf stumm, um nicht gestört bzw. geweckt zu werden.

Android 5.0 Lollipop und das Klingel-Dilemma

Leider kommt genau an dieser Stelle ein nicht ganz nachvollziehbares Problem zu Tage, an welchem Android 5.0 Lollipop zu knabbern haben könnte: Man kann es nicht wie gewohnt stummschalten. Bis einschließlich Android 4.4 KitKat war das Stummschalten des Android Smartphone eine einfache Sache. Einfach die Lautstärke-Leiser-Taste drücken bis das Gerät vibriert und mit einem weiteren Druck wird es komplett stumm geschaltet. Auch die Vibration wurde dabei deaktiviert und fertig. Unter Android 5.0 Lollipop funktioniert das nun nicht mehr. Zumindest bei Smartphones, denn Tablets mit dem neuen Betriebssystem beherrschen diese Funktion kurioserweise nach wie vor, siehe das HTC Nexus 9.

Will man weder Klingeltöne noch die Vibration auf seinem Android 5.0 Lollipop betriebenen Smartphone, dann muss man das neue System mit den Prioritäten nutzen: Alle, Wichtig oder Keine. Wirklich stumm in jeder Hinsicht wird das Smartphone nur mit der Option „Keine“ und das größte Problem dabei ist, dass nicht einmal Alarme vom Wecker funktionieren. Schlimm ist zudem, dass man das Ganze auch noch im Sperrbildschirm von Android 5.0 Lollipop ändern kann, trotz PIN-Eingabe.

Übrigens kann mit einem kleinen aber unpraktischen Trick sein Smartphone trotzdem stumm stellen mit funktionierenden Alarmen: Einen Neustart auslösen, während man von der Vibration aus auf das erste Level der Lautstärke schaltet.

[Quelle: reddit]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

4 Kommentare

  1. El dani schreibt:

    Lautlos:

    Leiser Taste. Wichtig! Dann auf Unbegrenzt. Es erscheint ein options button. Diesen drücken.

    „Nur wichtige Unterbrechungen zulassen“ anklicken.

    Termine, Anrufe, Nachrichten ausschalten.
    (Knopf nach links).

    So funktioniert es bei mir. Keine Vibration/Ton mehr, obwohl das Vibration Symbol noch vorhanden ist. Es kommt aber nichts mehr durch außer dem Alarm.

    Gruß
    El Dani

  2. Burt Eightyfive schreibt:

    Ich bin froh das endlich mal jemand darüber berichtet, ich habe das schon mehrfach gegoogelt aber nicht wirklich was gefunden… Dachte schon ich wäre der einzige den das nervt.

    Ich vermute das Google ganz bewusst die Stummschaltung über die Lautstärkewippen entfernt hat um den neuen nicht stören modus in seinem dasein zu berechtigen.

    Würde mir allerdings wünschen das das feature mit 5.1 zurück kommt… Also lasst uns alle kräftig stänkern.

    Es gibt noch mehr kleine funktionen und shortcuts die ich vermisse, bzw Neuerungen die ich als unpraktisch empfinde.

    Punkt 1 der mir aufgefallen ist. Wenn ich mein Handy (nexus 5) nun entsperren will, muss ich erst einmal aufwärts swipen, dann kommt das pattern und ich kann entsperren. Eine Fingerbewegung mehr als unter kitkat und somit in meiner sicht eher ein rückschritt.

    Vielleicht ist man diesen weg gegangen um platz für die Benachrichtigungen frei zu halten. Widgets hat man auch unkommentiert vom lock screen entfernt. Ist für mich aber nicht schlimm, denn das einzige widget war eine taschenlampe und die kann ich jetzt ja auch über die quicktoggles im lockscreen aktivieren…. Ausnahmsweise nifty… 😉

    Punkt 2 ( gott das wird ja ein roman)
    Ich empfinde es als sehr doof das ich Benachrichtigungen die ich auf meinem lock screen angezeigt bekomme, aber als sensible markiert habe, nicht entfernen kann ohne mein gerät zu entsperren.

    Gerade deswegen hatte ich mich über die lockscreen notifications gefreut, um sie einfach wegswipen zu können ohne mein Gerät zu entsperren. Mails und messenger hab ich wie gesagt als sensibel deklariert und diese notifications mit weniger infos lassen sich im lockscreen nicht entfernen. Android will wohl sicher gehen das ich alles mitbekomme… Oder ganz abschalte…

    Punkt 3, ganz kurze kleinigkeit. Wenn man den multitask button drückt und keine apps offen hat, konnte man früher irgendwo auf den Bildschirm tappen um zurück auf den home screen zu kommen, jetzt muss ich den home button drücken… Kein großes ding, aber eine nervige umgewöhnung. Frage mich einfach wieder wieso?!

    Und zu gute letzt punkt 4 und das find ich richtig dämlich, früher kam ich jededzeit schnell in die einstellungen für apps, entweder über den homescreen auf mehr info, oder durch gedrückt halten im multitask Menü…. Die funktionen hat man gleich beide entfernt… Wenn ich jetzt ne app mal killen will muss ich in die Einstellungen und mir dir app suchen… Klar das geht dank der quick toggles und der suchfunktion recht schnell… Aber vorher wars besser… Und schneller… Auch verstehe ich nicht wieso es im multitask nach wie vor keinen Button gibt um alle apps zu beenden. Bei den notifications gibts das schon lange….

    So jetzt habe ich genug gestänkert… Macht alle mit… Hoffe auf Besserung durch 5.1… Sonst werde ich das erste mal zu ner custom rom greifen…

    Lg

  3. Dennis schreibt:

    Was tierisch nervt: Ich würde gerne weiterhin das Handy auf lautlos geschaltet haben, aber trotzdem per Symbol auf z.B. neue Whatsapp-Nachrichten hingewiesen werden. Wie krieg ich sowas hin? (Nexus 5)

  4. Dilara schreibt:

    hallo was mich verrueckt macht ist das mein Handy einfach so vibriert oder mein Handy staendig bei einem Viber Anruf vibriert.
    Nach dem letzte Update hat es angefangen . BITTE BITTE BITTE beheben oder eine Lösung nennen oder ich werde die Krise kriegen :< !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,476 Sekunden