Android 5.1.1 Lollipop für das Nexus 9 gesichtet

Geschrieben von

Android 5.1.1 Lollipop für das HTC Nexus 9

Eines der aktuell leistungsfähigsten Android Tablets auf dem Markt ist das von HTC entwickelte und produzierte Google Nexus 9, welches von einem NVIDIA Tegra K1 angetrieben wird. Und es ist das aktuell einzige Nexus-Gerät, welches offiziell noch kein Android 5.1 Lollipop erhalten hat. Allerdings könnte sich das schon bald ändern.

Normalerweise heißt es immer, dass die Nexus-Geräte von Google die ersten sind, auf denen das jeweils neuste Android Betriebssystem als Update verfügbar ist. Nur scheint dieser Spruch bei manchen Geräten nicht wirklich zu zutreffen. Vor allem das Nexus 7 in den GSM-Versionen musste öfters mal Monate auf seine Updates warten (zum Beitrag) und das Nexus 9 von HTC scheint in bester Tradition zu stecken. Nun aber könnte es den Anfang der nächsten Update-Welle machen.

Update in Sicht für das Nexus 9

Denn ein bisschen durch Zufall ist nun bekannt geworden, dass das HTC-Tablet eventuell das erste Nexus-Gerät sein könnte, welches offiziell Android 5.1.1 Lollipop erhält. Das Nexus 9 ist zusammen mit dem Nexus 7 (2013) in der Tabelle der Android Audio Latenz mit der Android-Build LMY47S aufgetaucht, was nichts anderes als Android 5.1.1 Lollipop ist. Im Fall des Nexus 7 (2013) ist die Build mit LMY47W sogar um einiges neuer, obwohl beide Firmwares am 16. Februar erstellt wurden.

Leider bedeutet das noch lange nicht, dass der Rollout für das Nexus 7 oder das Nexus 9 auch wirklich kurz bevor steht, aber es macht auch neue Zuversicht, dass es bald soweit sein könnte. Immerhin ist Android 5.1.1 Lollipop damit erstmals auf einer offiziellen Website von Google bzw. von Android aufgetaucht. Bisher ist besagtes Nexus 9 wie schon erwähnt das einzige Nexus-Gerät, welches nach mehr als einem Monat noch immer mit Android 5.0.1 Lollipop unterwegs ist. Jetzt könnte man zwar behaupten, dass die Firmware bestens läuft und kein Update benötigt, aber das ist mit Blick in die Kommentare zu Android 5.0 Lollipop bei dem Tablet nicht gerade der Fall.

[Test] Google Nexus 9 Tablet by HTC – Die süße Lollipop Versuchung!

Außerdem soll Android 5.1.1 Lollipop endlich einen richtig fiesen Speicher-Bug beheben (zum Beitrag), sodass nicht nur Besitzer eines Nexus 9 dem neuen Android-Update entgegen fiebern. Eines, das hoffentlich bald verteilt wird, diesen Fehler tatsächlich behebt und zügig bei den OEM-Partnern von Google auftaucht.

[Quelle: Android Audio Latency]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,463 Sekunden