Android 5.1.1 Lollipop für Sony Xperia Z3 und Sony Xperia Z2

Geschrieben von

Sony Xperia Z3 Compact und Sony Xperia Z3 Tablet Compact mit Android 5.1.1 Lollipop

Sony ist der einzige Hersteller von Android Smartphones, der Modelle wie beispielsweise das Sony Xperia Z3 Compact auf den Markt bringt. Dieses zeichnet sich durch eine handliche Größe mit einem 4,6 Zoll HD-Display und dennoch leistungsstarker Hardware eines Flaggschiffs aus. Ab sofort erhält es sogar das neuste Android 5.1.1 Lollipop als Betriebssystem.

Denn genau diese Version, die von Sony Japan erst kürzlich für Ende Juli bestätigt wurde (zum Beitrag), befindet sich derzeit im Rollout. Zumindest bekommen die baltischen Staaten, der Mittlere Osten und Nordeuropa besagtes Update auf dem OTA-Weg (over the air) oder als manueller Download über XperiFirm. Dabei werden anscheinend vorerst die beiden Modelle Sony Xperia Z3 Compact und das Sony Xperia Z3 Tablet Compact bedient mit den Modellnummern D5803 respektive SGP612, bevor der Rest der Z3 und Z2 Familie folgt.

Neues Lollipop für das Sony Xperia Z3 Compact

Neben den allgemeinen Neuerungen von Android 5.1.1 Lollipop selbst bringt das Update für das Sony Xperia Z3 Compact auch einige Neuerungen von Sony selbst mit sich. Dazu zählen nicht nur neue Icons in den Einstellungen, sondern auch funktionelle Details. So lässt sich der Ton mit dem neuen Update gezielter steuern: Mit einem Doppeltap auf das Glocken-Icon wird das Sony Xperia Z3 Compact komplett stumm geschaltet, während sich über das rechte Icon die Lautstärke für Telefonate, Medien und das System getrennt einstellen lässt. Gleiches gilt natürlich auch für das Sony Xperia Z3 Tablet Compact und alle anderen Sony-Modelle, welche das Android 5.1.1 Lollipop Update noch erhalten werden.

Außerdem verbessert Sony die Business-Funktionen seiner Xperia-Z-Familie, indem sich unter anderem der Kalender und die Kontakte mit LinkedIn verknüpfen lassen. Zusätzlich soll es im Enterprise-Bereich einige Verbesserungen für das Sony Xperia Z3 Compact und Sony Xperia Z3 Tablet Compact geben, wobei Sony dazu keine näheren Angaben macht.

Erfreulich ist hingegen, dass sich Sony der Kamera ein Stück weit angenommen hat: Fokussierung, Auslösegeschwindigkeit und die Genauigkeit sollen in der „Überlegenen Automatik“ nun besser sein. Den ersten Berichten zufolge hat sich die Leistung im Low-Light-Bereich leider nicht verbessert. Das trifft auch auf die hin und wieder verschwindenden 3G/4G-Icons in der Status-Leiste zu, wenn man bei aktiviertem WLAN ein Telefonat startet.

Im Großen und Ganzen scheint das Android 5.1.1 Lollipop Update für das Sony Xperia Z3 Compact als auch Sony Xperia Z3 Tablet Compact einen erheblichen Boost in Sachen Leistung und Geschwindigkeit zu bringen, was man auch von zahlreichen anderen Android Smartphones und Android Tablets schon gehört hat, nachdem sie das Update erhalten haben. Unklar ist derzeit nur, wann das Update offiziell in Deutschland landet. Lange dürfte es jedoch nicht mehr dauern bis es verfügbar ist.

Laut Sony stehen derzeit die Updates für die Modelle Sony Xperia Z3, Sony Xperia Z3 Compact, Sony Xperia Z3 Tablet Compact, Sony Xperia Z2 und Sony Xperia Z2 Tablet bereit. In wenigen Wochen sollen dann die Modelle Sony Xperia Z1, Sony Xperia Z1 Compact sowie Sony Xperia Z Ultra folgen. Kurz nach diesen beginnt der Rollout zudem für das Sony Xperia T2 Ultra, Sony  Xperia C3 und die originale Sony Xperia Z Serie. Selbst das Sony Xperia M2 und Sony Xperia M2 Aqua erhalten ein Update. Warum jedoch das Sony Xperia M4 Aqua kein Update erhält, weiß vermutlich nur Sony allein.

[Quelle: SonyXDA Developers]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,455 Sekunden