Android 5.1 Lollipop mit kuriosem Fehler

Geschrieben von

Android 5.0 Lollipop

Android 5.1 Lollipop ist nun schon seit einigen Wochen in Form von Quellcode, Nexus-Updates sowie Custom ROMs vom Schlage eines CyanogenMod 12.1 verfügbar und noch immer tauchen kleinere Fehler im Betriebssystem auf. Während manche einen zur Weißglut treiben können, lässt der neuste Fehler im Sperrbildschirm des Smartphones eher ein wenig schmunzeln.

Ein Betriebssystem ist heute ein sehr komplexes Programm, welches unabhängig von der Hardware-Plattform etliche Millionen Zeilen an Code enthält. Das sich da mal einige Fehler einschleichen lässt sich nicht vermeiden. Gerade Android 5.1.1 Lollipop soll einen ziemlich ärgerlichen Fehler in der Verwaltung des RAM beheben (zum Beitrag), aber auch an anderer Stelle sollte Google ein wenig Arbeit in die Jagd auf Fehler und deren Behebung investieren. Der neuste Fehler ist allerdings nur bedingt störend.

Fehler in Lollipop durch zu viele Nachrichten

Ein neuer Bugreport im Google Issue Tracker zeigt anhand eines Screenshots, dass ein Android Smartphone mit installiertem Android 5.1 Lollipop bei einer Benachrichtigung mit mehr als sieben Elementen einen kleinen String anzeigt, der nur bei dieser Kondition erscheint und das noch ohne jeglichen ersichtlichen Zusammenhang zu irgend etwas anderem. Android 5.0 Lollipop scheint davon nicht betroffen zu sein.

Die ersten Meldungen bzw. Bestätigungen zu diesem Fehler beziehen sich auf die beiden Android Smartphones Nexus 4 und Nexus 5 mit jeweils installiertem Update auf Android 5.1 Lollipop, wobei es mittlerweile auch bestätigte Meldungen mit einem Nexus 6 und Nexus 9 gibt. Beide letztgenannten Google-Geräte sind übrigens mit Android 5.1.1 respektive Android 5.1 Lollipop ausgestattet. Im Google Issue Tracker gibt es zudem einen möglichen Hinweis auf den Ursprung des Strings @17041057.

So verweist der String auf eine Ressourcen-ID für eine Nachricht, die Android 5.1 Lollipop fälschlicherweise einbringen will bei Benachrichtigungen, die mehr als sieben Elemente enthalten. Ob es sich dabei nun lediglich auf Nachrichten in Gmail oder Benachrichtigungen im Allgemeinen bezieht ist nicht ganz klar. Vermutlich wird er in einer der kommenden Revisionen von Android 5.1 Lollipop heimlich still und leise behoben, was nicht zum ersten Mal passieren würde.

[Quelle: Google Issue Tracker]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Lebakasfriedhof schreibt:

    Das Nexus 6 ist mit 5.1.1 ausgestattet? Wo? Ich hab es bisher nur Custom Rom gesehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,454 Sekunden