Android 6.0 Marshmallow Beta für Sony Xperia Z3 und Xperia Z2 verfügbar

Geschrieben von

Android 6.0 Marshmallow Beta für das Sony Xperia Z3

Während sich bei den Google Nexus Besitzern schon alles um die Neuerungen von Android N zu drehen scheint, setzt der japanische Hersteller auf den Modellen der Sony Xperia Z3 und Xperia Z2 Serie seine Beta-Phase für Android 6.0 Marshmallow konsequent fort. Im Rahmen des „Xperia Beta“-Programms sind die ersten Versionen nun zum Testen freigegeben – und das mit einer durchweg positiven Resonanz.

Verfügbar ist die jeweilige Beta-Firmware für die drei Modelle Sony Xperia Z3, Sony Xperia Z3 Compact und das Sony Xperia Z2. Weitere Modelle wie die Tablet-Varianten sind derzeit scheinbar nicht vorgesehen, was sich aber eventuell noch ändern könnte.

Die Firmware selbst basiert bereits auf der aktuellsten Version mit Android 6.0.1 Marshmallow und ist damit sogar rein vom Betriebssystem her aktueller im Vergleich zu den Top-Modellen Sony Xperia Z4 aka Sony Xperia Z3+ und Sony Xperia Z5 (zum Beitrag). Jedoch ist das Security Patch-Level noch auf dem Stand vom Dezember 2015, während die aktuellen Top-Modelle bereits die Februar-2015-Patches erhalten haben.

Sony Xperia Z3 mit dem neusten Android

Wer sich jetzt für das Beta-Programm registrieren will, muss leider enttäuscht werden. Wie auch das Concept for Marshmallow Programm (zum Beitrag) ist der Zugang für die offizielle Beta stark limitiert. Ausschließlich Nutzer in Italien, den Niederlanden und in Spanien konnten sich anmelden. Deutsche Nutzer haben dieses Mal offiziell das Nachsehen.

Ersten Berichten zufolge sollen die Beta-Firmwares bereits sehr stabil und auch schnell arbeiten, sodass vom Beta-Status selbst eher weniger zu bemerken ist. Neben der neuen Android-Version sowie deren Verbesserungen/Neuerungen wird es auch von Seiten Sonys neue Dinge für das Sony Xperia Z3 und Sony Xperia Z2 geben. Allen voran die neue Kamera-Oberfläche in Version 2.0, welche mit dem Sony Xperia Z5 (zum Beitrag) seine Premiere feierte.

Das bedeutet, dass man per simpler Wischgeste zwischen den verschiedenen Kamera-Modi wechseln kann, um schneller zur Kamera oder dem Profi-Modus zu gelangen. Auch der Homnescreen ist auf dem aktuellsten Stand, was eine Suchfunktion im App Drawer mit sich bringt.
Entfernt wurde hingegen wie schon mit dem offiziellen Marshmallow-Update der Z5-Serie der STAMINA-Modus, welcher durch den Doze-Modus von Android 6.0 Marshmallow ersetzt wurde (zum Beitrag).

Ob sich der Wechsel allerdings auch in einer positiven Akku-Ausdauer bemerkbar macht, konnten die Kollegen vom Xperia Blog bisher noch nicht kommentieren. Dazu bedarf es erst einiger Tage, um aussagekräftige Erfahrungen sammeln zu können.

Sony sammelt wichtiges Feedback

Wann der Rollout der finalen Firmware beginnt können die Kollegen indes nicht sagen, denn auch wie SamMobile ist der Xperia Blog kein offizielles Sprachrohr von Sony oder anderweitig mit Sony verbunden. Es handelt sich lediglich um Sony-Fans, die über alles Mögliche aus der Xperia-Welt berichten und ihre Sony-internen Quellen haben. Mehr aber auch nicht.

Zumindest können die Kollegen bestätigen, dass das Feedback aus der Betaphase für das Sony Xperia Z3 und Sony Xperia Z2 auch für andere Geräte verwendet werden soll, die sich ebenfalls über ein offizielles Update auf Android 6.0 Marshmallow freuen dürfen. Welche Android Smartphones und Tablet-Modelle das sind, könnt ihr hier bei uns nachlesen.

[Quelle: Xperia Blog | via Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,455 Sekunden