anDROID AppStores bekommen schlechte Bewertung von Stiftung Warentest!

Geschrieben von

In der aktuellen Ausgabe 08/2011 der Stiftung Warentest wurden App Stores von allen großen Betriebssystemen getestet, darunter auch die von AndroidPit, Google Android Market, Pocket Gear und pdassi von mobiFlip mit einem niederschmetterndem Ergebnis.

Um es kurz zu machen keiner der Android Applikation Anbieter kam über ein „befriedigend“ hinaus.

Getestet und bewertet wurde zu 60% das „Einkaufen“ was soviel bedeutet wie Produktinformationen, Kaufabwicklung über Website und Kaufabwicklung über das Handy und zu 40% die „Software“ was mit Kundeninformationen, Umgang mit den Nutzerdaten und Handhabung an sich, zu erklären ist.

 

Googles anDROID Market kam trotz einem Qualitätsurteil von 3,3 auf Platz Zwei.
Bemängelt wurde

  • das ausschließlich akzeptierte Zahlungsverfahren mit der Kreditkarte,
  • das nicht vorhandene ordnungsgemäße Impressum,
  • die fehlenden Angaben wie viele der 200.000 Apps kostenpflichtig sind.

 

Als positiv bewertet wurde

  • das der Market leicht verständlich ist und man auch nach kurzer Suche zum Ziel kommt
  • die Funktion der Rückgabe bzw. Stornierung des Einkaufes, wenn auch nur in einer Zeit von 15 Minuten.

Der AndroidPit Market der Firma Fonpit AG bekam das Qualitätsurteil 3,8 (ausreichend).
Bemängelt wurde

  • das über die Hälfte der 5700 angebotenen Apps kostenpflichtig sind,
  • das der Market nur mit ausreichendem Fachwissen genutzt werden kann,
  • das kein Pay Pal sowie click and buy als Bezahlmöglichkeit geboten wird.

Als positiv bewertet wurde

  • das er unter den unabhängigen Anbietern noch der komfortabelste ist
  • die Funktion der Rückgabe bzw. Stornierung des Einkaufes, wenn auch nur in einer Zeit von 15 Minuten.

Pocket Gear Deutschlands Market wurde mit dem Qualitätsurteil 4,0 (ausreichend) benotet.
Bemängelt wurde

  • das von den 96000 Apps mehr als 81000 kostenpflichtig sind,
  • das die Kaufabwicklung des mobile Market nicht überzeugte und eher für fortgeschrittene Benutzer geeignet ist.

Als positiv bewertet wurde

  • das Angebot an Apps diverser Betriebssystem
  • die umfangreichen Bezahlmöglichkeiten von Lastschrift, Vorkasse und Pay Pal

Der letzte Platz von den anDROID App-Stores ging an pdassi von mobiFlip mit dem Qualitätsurteil 4,2 (ausreichend).
Bemängelt wurde

  • das die Hälfte der ca. 13000 Apps  kostenpflichtig sind,
  • das die Kaufabwicklung des mobile Market nicht empfehlenswert und eher für fortgeschrittene Benutzer geeignet ist.

Als positiv bewertet wurde

  • die umfangreichen Bezahlmöglichkeiten von Lastschrift, Überweisung und Pay Pal

 

Abschließend beurteilt Stiftung Warentest den Windows Phone Marketplace von Microsoft und den anDROID Market von Google als die Besten im Test.
Apples Appstore dagegen fällt ganz weit ab aufgrund der groben Mängel in den allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Von den unabhängigen App-Stores wurde der anDROID Market von AndroidPit am besten bewertet und machte den ansehnlichsten Platz unter den Mitbewerbern.

 

Im großen und ganzen sind eigentlich keine neuen Informationen hinzu gekommen, die  von vielen oft schnell weg geklickten Berechtigungen sind eigentlich bekannt und sollte doch öfter mal genauer gelesen werden.
Nicht jede Software benötigt gleich die Rechte von meinem Handy aus SMS versenden zu dürfen.
Auch die oft viel zu kurze Stornierungsmöglichkeit ist bekannt, wie auch das in Deutschland nach wie vor nur mit Kreditkarte im anDROID Market eingekauft werden kann.

Aber solange es keine Alternativen gibt arrangiert man sich halt mehr oder weniger. Schade das der auch in Deutschland bevorstehende Amazon Market noch nicht in das Testergebnis mit einfließen konnte.
Dieser wird unserer Meinung nach noch einiges bewegen.

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

2 Kommentare

  1. Pingback: [28/07/11] -Daily short Top 5- » anDROID News & TV

  2. Daniel schreibt:

    Die von Android-PIT sind eh seltsam. 😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


202 Abfragen in 0,437 Sekunden