AnTuTu: Meizu MX4 ist das beste Android Smartphone 2014

Geschrieben von

AnTuTu Benchmark

Hunderttausende wenn nicht gar Millionen von Android Smartphones werden Jahr für Jahr durch das Benchmark-Tool AnTuTu gejagt, um das beste und schnellste Smartphone zu finden. Nun haben die Entwickler der Benchmark-App ihren ganz eigenen Rückblick auf das vergangene Jahr veröffentlicht und das hält eine Überraschung bereit.

Wann immer sich ein Jahr dem Ende entgegen neigt, sprießen die Rückblicke auf das jeweilige Jahr gefühlt wie Pilze bei feuchtem Herbstwetter aus dem Nichts. In unserem Metier interessieren dabei natürlich die besten Android Smartphones und Tablets, welche man ebenfalls in diverse Top- oder auch Flop-Listen einsortieren kann. Die Macher des AnTuTu Benchmark haben sich dieser Thematik ebenfalls angenommen und die Top 10 der leistungsfähigsten Smartphones angefertigt.

Antutu Benchmark
Entwickler: AnTuTu
Preis: Kostenlos

And the AnTuTu Winner is…

Die ersten beiden Plätze sind dabei eine wirklich knappe Entscheidung gewesen und haben dabei mindestens eine Überraschung parat: Das beste bei AnTuTu getestete Smartphone von 2014 mit durchschnittlich 47.765 Punkten ist das Meizu MX4. Mit 47.079 Punkten liegt das Motorola Nexus 6 knapp dahinter, während das Samsung Galaxy Alpha mit 45.817 Punkten schon mit etwas deutlicherem Abstand auf dem dritten Platz die Top 3 abschließt. Samsung selbst ist übrigens nur drei mal in der Liste vertreten: Mit dem Samsung Galaxy Note 4 (zum Test) auf dem vierten Platz und dem Samsung Galaxy S5 (zum Test) auf dem zehnten Platz.

AnTuTu Bestenliste 2014

Etwas erstaunlich ist jedoch, dass das OnePlus One mit seinem (fast) puren CyanogenMod 11S nur den fünften Rang erkämpfen konnte und das wirklich knapp hinter dem Samsung-Phablet. Eine weitere kleine Überraschung stellt das HUAWEI Ascend Mate 7 dar (zum Test), welches mit dem HUAWEI-eigenen Prozessor Kirin 925 angetrieben wird. So schlecht scheint der Prozessor somit keinesfalls zu sein. Ansonsten finden sich mit dem HTC One M8 auf dem siebten Rang und das Samsung Galaxy S5 auf dem zehnten Platz die restlichen „üblichen Verdächtigen“ ein.

 

Überraschende Ergebnisse

Das der Snapdragon 805 des Google-Smartphone eine Powermaschine ist war zu erwarten und auch das Samsung Galaxy Alpha hatte in unserem Test mit einer Bärenstarken Leistung glänzen können. Die eigentliche Überraschung ist jedoch der MT6595 Octa-Core von MediaTek, welcher im Durchschnitt die größte Leistung erreicht laut AnTuTu. Dieser setzt als einer der ersten breiter verfügbaren Prozessoren schon auf die 64-Bit Hardware-Architektur von ARM, was eine kleine Erklärung des respektablen Ergebnisses sein dürfte. Zumal das jüngste Update nun solche Prozessoren explizit unterstützt. Mit aktuell 327 Euro bei Trading Shenzhen ist das Meizu MX4 zudem gar nicht mal so teuer.

Die Ergebnisse selbst stammen dabei wie nicht anders zu erwarten von den Nutzern der Benchmark-App selbst. Immerhin gibt es genügend Datensätze die man vergleichen kann. Diese geschätzt Millionen von Datensätzen haben die AnTuTu-Entwickler jeweils für die Geräte zusammengezählt und daraus den Mittelwert errechnet, wodurch sich eine durchaus etwas unerwartete Liste ergibt.

[Quelle: AnTuTu]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Daniel schreibt:

    Hallo Stefan
    Vielen Dank für den tollen Artikel.

    Der MK6595 ist ein 32bit Prozessor.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


226 Abfragen in 0,698 Sekunden