AOKP Milestone verfügbar und weitere Neuigkeiten

Geschrieben von

AOKP Milestone

Das schöne am offenen Betriebssystem Android ist ja, dass quasi jeder sich den Quellcode herunterladen, ihn modifizieren und dann für sein Gerät kompilieren kann. Das begünstigt vor allem die Entwicklung von Custom ROMs bzw. After-Market Firmwares, die auf ein zumeist pures Android wie es von der Open Handset Alliance kommt, setzen. Eine dieser Firmwares davon ist AOKP.

Und die Jungs (und Mädels) rund um roman sind nicht untätig, denn seit kurzem ist der neue Milestone der AOKP Custom ROM verfügbar. Und damit wären wir auch schon beim Thema, denn AOKP wird künftig seinen Rhythmus für Veröffentlichungen abändern. Statt wie bisher irgendwann mal eine neue Version zu posten sobald der Code stabil genug ist, wird es ab sofort monatlich eine neue Build geben und zusätzlich etwa aller 4 Tage den aktuellen Entwicklungsstand in Form eines Snapshots. Am Besten kann man das in etwa mit den Nightlies des CyanogenMod-Projektes vergleichen, welche ebenfalls eine Momentaufnahme des jeweiligen aktuellen Entwicklungsstandes sind.

Mit diesem neuen Veröffentlichungsrhythmus werden die ungeduldigen Naturen auf der einen Seite zufrieden gestellt, die immer das Neuste vom Neusten haben wollen und auf der anderen Seite diejenigen, die eine knappe Orientierung für einen neuen (stabilen) Release haben wollen. Die Veröffentlichung eines Milestone-Release kann sich aber auch je nachdem um einige Tage verzögern, wenn die Verantwortlichen den Code noch nicht als stabil genug für einen Milestone-Release halten. Im Zuge dieser Neuigkeiten ist seit gestern gleich mal der erste Milestone-Release auf Basis von Android 4.2.2 Jelly Bean online für die verschiedensten Smartphones, Smartlets und Tablets. Die Downloads findet ihr an dieser Stelle.

Zusätzlich nutzen die Entwickler von AOKP die Gelegenheit, um sich bei der Community für die tolle Unterstützung und über 1 Million Installationen zu bedanken. Außerdem gibt es nun eine eigene App namens AOKPush, welche Nutzer der AOKP-ROMs per Push-Benachrichtigung über neue Versionen der beliebten ROM mit den sehr umfangreichen Einstellmöglichkeiten. Wer sich die App kauft, unterstützt bei der Gelegenheit die Entwickler noch bei ihrer Arbeit, denn wie bei CyanogenMod muss auch bei AOKP die dahinter stehende Server-Technik bezahlt werden.

AOKPush
Preis: 1,00 €
[Quelle: AOKP | Danke für den Tipp, Prolograph]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


222 Abfragen in 0,652 Sekunden