Apple und Samsung sind unangefochtene Marktführer

Geschrieben von

Zwischen Samsung und Apple läuft es im Moment nicht gerade rosig, doch voneinander lassen kann man auch nicht. Sei es nun durch neue Anschuldigungen oder neue Klagen, die Hassliebe beider Unternehmen wird quasi Woche für Woche erneut gezeigt. Und dennoch eint beide die Tatsache, das beide Unternehmen jeweils 25% des Marktes für Smartphones für sich beanspruchen können.

Die aktuellen Zahlen der Martkforschungsunternehmen IDC und Garnter liegen zwar noch nicht vor, dennoch spricht die Online Ausgabe des Wall Street Journals von jeweils 25% Marktanteil beider Unternehmen. HTC, Sony, ZTE und Co. liegen deutlich abgeschlagen weiter hinten. Die Dominanz der beiden Hassliebenden schlägt sich sogar mit 91% des Gesamtumsatzes im Smartphone Bereich nieder, beruft sich das Wirtschaftsmagazin auf eine Studie von Strategy Analytics. Besonders durch die hochpreisigen Modelle der Ober- und Highendklassen sind diese Gewinne zu erklären, liegen dort die Gewinnmargen erfahrungsgemäß recht hoch.

Fraglich ist lediglich, wie lange der Höhenflug beider Unternehmen noch andauern wird. Denn laut einiger Analysten und Branchenkennern wird der Erfolg kurz- oder maximal mittelfristig wieder zurückgehen. Begründet wird dies vor allem damit, das es früher schon öfters Phasen gab, bei denen ein Hersteller besonders dominant war. Als Beispiel führen die Vertreter dieser Meinung Motorola in den 80’ern an, gefolgt von Sony Ericsson und zuletzt Nokia. Alle drei haben eines gemeinsam: Nach dem Höhenflug ging es rasant bergab, wie man es derzeit auch recht gut bei Nokia sehen kann.

Als nächste potentielle Kandidaten für eine ähnlich beherrschende Marktstellung sehen die Beobachter chinesische Hersteller aus dem Hintergrund wie ZTE oder Huawei. Das diese Firmen das Potential dazu haben, zeigte man auf dem MWC 2012 mehr als nur eindrucksvoll. Die meisten Chancen dürfte Huawei bekommen, sollte das Huawei Ascend D Quad und dessen größerer Bruder Ascend D Quad XL entsprechend erfolgreich sein. Das wird sich erst im Herbst diesen Jahres zeigen, denn so lange dauert es noch bis das Model hierzulande verfügbar sein wird.

 

[Quelle: Wall Street Journal | via Computerbase.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

3 Kommentare

  1. Pingback: [Gerücht] Kommt das vierte Nexus wieder von Samsung? » anDROID NEWS & TV

  2. Pingback: Samsung und Apple streichen Großteil aller Smartphonegewinne ein » anDROID NEWS & TV

  3. Pingback: Deutschland wird zum Smartphone Land » anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,461 Sekunden