Apple vs. Samsung: Ein Ende ist in Sicht

Geschrieben von

Apple vs. Samsung Friedensangebot

Seit gut vier Jahren stehen sich nun Apple und Samsung vor diversen Gerichten dieser Welt gegenüber und verklagen sich ein ums andere Mal gegenseitig. Schon lange wird ein Ende im ewigen Patentkrieg der Smartphone-Branche herbei gesehnt und sollten die neusten Berichte stimmen, dann könnte das fast Unmögliche tatsächlich wahr werden.

Was wurde nicht schon alles berichtet zum Streitthema Patentkrieg in den Android News, der hauptsächlich von den Dauer- und Erzrivalen Apple sowie Samsung ausgefochten wird. Nur zu gut sind die beiden Mammutprozesse im Gedächtnis geblieben, wo es um Millionen bis Milliarden US-Dollar an Schadensersatz ging. Oder die in unseren Augen sinnfreien Patente über die rechteckige Form eines Tablets mit abgerundeten Ecken oder die natürliche Fingerbewegung zum Entsperren eines Touchscreen-Gerätes. Ob es wirklich so schnell vorbei sein könnte wie es aus Südkorea heißt, bleibt trotz allem fraglich.

Einigung im Patentkrieg zwischen Apple und Samsung?

Und dennoch keimt die Hoffnung auf, dass sich die beide Streithähne im ewigen Patentkrieg endlich mal einigen könnten. Einst beschwor der verstorbene CEO und unerreichte Visionär von Apple Steve Jobs einen thermonuklearen Krieg gegen Android herauf, aber passiert ist bisher erstaunlich wenig, um diesem Begriff gerecht zu werden. Gott seis gedankt. Dabei hat laut einem anonymen Tippgeber aus Südkorea das mögliche Ende des Patentkiegs einen ganz banalen (wirtschaftlichen) Grund.

Bekanntlich hat Samsung kürzlich mit dem Galaxy Tab S die ersten (neueren) Tablets mit OLED-Display vorgestellt und zeigt damit, dass der Konzern Energie-sparsame OLED-Displays in allen Größen produzieren kann. Selbst das Galaxy S5 LTE-A aka Galaxy F könnte man dazuzählen mit seinem AMOLED-Display mit WQHD-Auflösung. Und genau an diesen Displays ist Appel angeblich stark interessiert, um sie unter anderem für seine kommende iWatch zu verwenden.

Da die Technologie für Wearable Devices ohne Halt zu machen voranschreitet, will sich der Konzern mit Sitz in Cupertino den Konkurrenten letztlich doch als Lieferant für bestimmte Komponenten behalten und da sind die anhaltenden Patent-Schlachten eher hinderlich für eine fruchtbare Geschäftsbeziehung. Als Teil dessen sollen alle Anschlussrechtsmittel von Klagen vor der ITC aus dem letzten Jahr fallen gelassen werden, um den gegenseitigen Willen zum Beenden des Patentkrieges zu bekräftigen.

Könnte da wirklich die Hoffnung keimen? Was meint ihr: Werden sich Apple und Samsung tatsächlich einigen können?

[Quelle: G 4 Games]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,439 Sekunden