Apple vs Samsung rematch

Geschrieben von

So langsam kommen wir uns vor wie bei Rocky Teil XII. Apple hat heute erneut in Den Haag Klage gegen Samsung eingereicht.
Sie wären nicht Apple wenn sie nicht noch eines drauf setzten würden, denn jetzt wollen sie den Europa weiten, kompletten Verkaufsstop für sämtliche Smartphones und Tablets der Firma Samsung erwirken.


Also fassen wir noch einmal kurz zusammen:

  • Apple erreicht vor einem Düsseldorfer Landgericht eine einstweiliger Verfügung mit dem Ergebnis das Samsung vorläufig kein einziges Galaxy Tab 10.1 in Europa, mit Ausnahme von den Niederlanden, mehr verkaufen darf.
  • Die Metrogruppe verkauft aufgrund bestehenden Lagerbeständen trotzdem das Galaxy Tab 10.1 in Deutschland.
  • Nachdem Samsung beweisen kann das Apple bei seiner Klageschrift das Beweismaterial mittels Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet hat, hebt das Gericht das Embargo für Europa, mit Ausnahme von Deutschland, auf.
  • Apple verklagt erneut Apple aufgrund Patentverletzungen sämtliche Smartphones und Tablets der Firma Samsung.
  • Wiederum wird bekannt das Apple ähnlich den manipulierten Vergleichsbildern zum iPAD2 vs. Galaxy Tab 10.1 (das Bild wurde in die Breite skaliert um das 4:3 Seitenverhältnis zu simulieren), die zur Klageschrift beigelegten Bilder von einem iPhone3G  und dem Galaxy S in der Höhe skaliert hat.
Bildquelle: webwereld.nl

Langsam nimmt der Verlauf Dimensionen an die unsere Kinder in den Geschichtsbüchern wieder lesen können.

Es fällt uns auch zunehmend schwerer über diese „never ending story“ sachlich zu berichten. Angesichts solcher pedantischer Manipulationen von Beweismaterial und abstrusen Forderungen von Europa weiten Verkaufsstopps aller Samsung Smartphone und Tablet Produkte, lässt es uns wenig Freiraum nicht Partei zu ergreifen.
Die Hoffnung ist groß das bei diesem Volumen und dessen Auswirkung auf den gesamten Wettbewerb, die Richter in Den Haag ein Exempel statuieren und diese Art von Firmenphilosophie endgültig ein Ende setzen wird.

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Neueste Artikel von MaTT (alle ansehen)

Ein Kommentar

  1. Pingback: [24/08/11] -Daily short Top 5- » anDROID News & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


197 Abfragen in 0,412 Sekunden