Archos 101 XS 2: Das Tablet mit dem Tastatur-Case

Geschrieben von

Archos 101 XS 2

Der französische Konzern Archos ist so etwas wie das (europäische) Urgestein der Budget-Tablets, dessen Archos 101 XS 2 die nunmehr elfte Generation darstellt. Wie so oft versucht Archos die Kombination aus ansprechendem Design, guter Hardware und günstigem Preis zu erreichen. Eine Sache, die man dem 101 XS 2 wahrlich nicht absprechen kann.

Archos ist seit jeher ein Anbieter von besonders günstigen Tablets gewesen, deren Leistung meistens dem jeweiligen Preis angemessen war. Letztes Jahr brachten die Franzosen mit dem 101 XS zwar kein Leistungswunder auf den Markt, das Design war hingegen ungemein ansprechend. Auch die zweite Generation des 101 XS, welches recht simpel 101 XS 2 heißt, setzt Archos auf das bekannte Design, schraubt jedoch unter der Haube kräftig an der Technik. Auch wenn die Hardware einer halben Frischzellenkur unterzogen wird, ist das 101 XS 2 deswegen noch lange kein Tablet der gehobeneren Klasse. Die auf der Vorderseite untergebrachten Stereo-Lautsprecher könnten allerdings den Eindruck erwecken.

  • 10,1″ IPS-Display mit 1.280 x 800 Pixel Auflösung
  • Cortex A9 Quadcore mit 1,6 GHz
  • ARM Mali 400
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • Dualband WLAN, WiFi Direct, Bluetooth, GPS
  • 2 Megapixel Kamera, 2 Megapixel Frontkamera
  • 273 x 169 x 10.1 mm
  • 636 Gramm
  • Android 4.2 Jelly Bean

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

Produktiv-Tablet Archos 101 XS 2

Wie schon beim Vorgänger des 101 XS 2, ist eine Magnet Cover genannte Tastatur im Paket enthalten. Diese wird über eine magnetische Schnittstelle einfach an das Tablet angedockt und schon kann man über die QWERTZ-Tastatur bequem schreiben. Auch beim 101 XS 2 dient die Tastatur bei Nicht-Gebrauch des Tablets als Display-Schutz, welcher per Magnet-Verbindungen in Position gehalten wird. Übrigens braucht man sich wie bei Archos üblich keine Gedanken wegen Inhalte machen: Das 1901 XS 2 ist Google-Zertifiziert, sprich, die Google Apps einschließlich des Google Play Store sind bereits vorinstalliert.

Wer jetzt sich das Tablet mal näher anschauen will oder direkt Interesse bekommen hat: Noch diesen Monat soll es das 101 XS 2 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 269,99 Euro in Deutschland und Österreich im freien Handel geben. Wie beim Vorgänger wird es das 101 XS 2 ebenfalls ausschließlich in Weiß geben aber das sieht immerhin alles andere als schlecht aus. Da sind die Vorgänger der G9-Generation schon andere Kaliber gewesen.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Chemek schreibt:

    Tolles Video. Doch die Pressesprecherin hat ja keine Ahnung. Sie sollte sich ein bisschen mehr mit Ihnen Produkten befassen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


214 Abfragen in 0,444 Sekunden