ARCHOS 64 Xenon: Ein Phablet für unter 200 Euro

Geschrieben von

ARCHOS 64 Xenon

Das Phablets immer weiter an Beliebtheit zulegen ist eine empirisch messbare Tatsache. Daher buhlen immer mehr Hersteller in diesem Marktsegment der Riesen-Smartphones um Kunden und der neuste Zuwachs ist das ARCHOS 64 Xenon. Das Phablet aus Frankreich ist ab dem kommenden Monat für günstige 199 Euro im Handel zu finden.

Wie üblich bei Geräten des französischen Unternehmens ist auch das ARCHOS 64 Xenon ehre für preisbewusste Käuferschichten gedacht, die nicht unbedingt das Neuste und Beste brauchen. Das verrät auch der Blick in das offizielle Datenblatt des ARCHOS 64 Xenon.

  • 6,4 Zoll HD IPS Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung
  • MediaTek MT6582 Quad-Core mit 1,3 GHz
  • 1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • WLAN, Bluetooth, GPS
  • 8 Megapixel Kamera, 2 Megapixel Frontkamera
  • 172 x 89 x 9,7 mm
  • 234 Gramm
  • 2.800 mAh Akku
  • Android 4.2.2 Jelly Bean

Das Gehäuse des ARCHOS 64 Xenon besteht aus Aluminium und soll dem Phablet eine gewisse Wertigkeit sowie Stabilität verleihen. Ob das bei einem Preis von 199 Euro tatsächlich so wertig ist wie behauptet, ist eine andere Sache. Das noch Android 4.2.2 Jelly Bean installiert ist liegt an MediaTek: Es gibt noch keine passenden Treiber für die neue Version. Immerhin gibt es den kompletten Zugriff auf den Google Play Store.

Wer am Dual-SIM-fähigen ARCHOS 64 Xenon interessiert ist kann das Phablet ab Anfang Juni kaufen für 199,99 Euro UVP.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,598 Sekunden