Asina Tablet: Ein Android-Tablet für Senioren

Geschrieben von

Asina Tablet

Smartphones und Tablets sind im Laufe der letzten Jahre quasi allgegenwärtig geworden, die in nahezu jeder Altersgruppe wiederzufinden sind. Selbst Senioren können mittlerweile am technologischen Fortschritt teilhaben und das ermöglichen Geräte wie das Asina Tablet. Denn wenn die Elemente des Betriebssystems zu klein sind, macht man sich halt groß.

Zu den technischen Details des Asina Tablet äußert sich Hersteller exelonix nicht, aber das ist für die Zielgruppe der Senioren auch irrelevant. Weitaus wichtiger ist da die Oberfläche und wie gut ein Rentner mit dieser klar kommt, auch wenn Android als Betriebssystem genutzt wird. Daher hat exelonix die Oberfläche radikal verändert, sodass jetzt an Windows 8 erinnernde Kacheln die Oberfläche prägen. Der eigentliche Clou am Asina Tablet sind jedoch dessen Einrichtung und spezielle Funktionen.

Die Einrichtung des Gerätes erfolgt bequem über den Browser und einer angepassten Web-Oberfläche, sodass Senioren sich das Asina Tablet von ihren Kindern oder Enkeln betriebsbereit machen lassen können. Vor allem für die Gesundheit ist das Gerät sehr gut geeignet, da es eine Erinnerungsfunktion für Tabletten hat und über optionales Bluetooth-Zubehör Blutdruck, Puls oder den Blutzuckerspiegel messen kann. Die gesammelten Daten werden auf dem Asina Tablet gespeichert und können bei Bedarf an den Hausarzt und/oder ein Familienmitglied verschickt werden.

Wer mal selbst mit seinen Großeltern einen Blick auf das Asina Tablet werfen will kann das zur IFA tun, Halle 11.1 in der Start Up Zone und in Halle 18, Stand 101 bei Vodafone.

[Quelle: N-Droid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,432 Sekunden