ASUS PadFone S ist das PadFone X für den Rest der Welt

Geschrieben von

ASUS PadFone S

Die nächste Woche wird wieder ganz im Zeichen der größten asiatischen Tech-Messe stehen: Der Computex in Taipeh. Das der ASUS-Konzern diese Gelegenheit nutzen wird für neue Geräte dürfte auf der Hand liegen, denn mindestens das PadFone S wird der Konzern offiziell vorstellen. Ein Kraftpaket mit kleinem Tablet-Dock wie es für AT&T angekündigt wurde.

Als ASUS damals auf der Computex 2011 das erste PadFone vorstellte, da war die Technik hinter dem Gerät noch eine echt spannende Sache. Insofern bekam die die damalige Präsentation viel Applaus, auch weil Jonney Shih selbst die Präsentation sehr amüsant durchführte. Mittlerweile hat die PadFone-Familie etliche weitere Vertreter bekommen, darunter leistungsfähige aber auch kleine Geräte für den kleinen Geldbeutel. Das letzte Modell wurde zur CES 2014 vorgestellt als PadFone X und ist für den US-amerikanischen Netzebtreiber AT&T gedacht.

PadFone S als neue Generation von ASUS

Zur Computex wird jedoch schon das nächste Modell erwartet mit dem PadFone S und das ist vom Prinzip her nur ein PadFone X für den internationalen Markt. Jedenfalls teilt sich das PadFone S auffällig viel Technik mit der US-Version was das Smartphone mit 5 Zoll großem FullHD-Display betrifft. Weiter ist ein Snapdragon 800 mit 2,3 GHz verbaut, der das LTE-fähige Smartphone antreibt. Weiterhin sind ebenfalls 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher und ein Akku mit 2.400 mAh verbaut. Fotos werden mit einer rückseitigen 13 Megapixel Kamera aufgenommen oder mit einer 2 Megapixel Frontkamera, die auch für Videochats genutzt werden darf.

Das Tablet-Dock des PadFone S hat wie bei dem Modell für AT&T ein 8,9 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel und einem zusätzlichen Akku mit 4.990 mAh Kapazität. Sollte also dem Smartphone mal die früher als gedacht die Puste ausgehen, kann man es im Tablet ein wenig aufladen lassen. Außerdem besitzt das Tablet-Dock des PadFone S Stereo-Lautsprecher und eine eigene 1 Megapixel Frontkamera.

Wie gesagt, kommende Woche soll das PadFone S von ASUS offiziell vorgestellt werden. Dann hoffentlich mit einem Preis und einem Datum.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,465 Sekunden