ASUS plant SmartWatch mit gebogenem Display

Geschrieben von

ASUS SmartWatch

Im Vorfeld einer jeden größeren Messe veröffentlichen die meisten Hersteller diverse Teaser, um ihre Neuheiten der jeweiligen Messe vorab bekannt zu machen. Auch ASUS mischt anlässlich der IFA 2014 mit und veröffentlicht den nächsten Teaser für seine SmartWatch. Und dieser macht wirklich Lust auf mehr von der Uhr mit dem besonderen Display.

Um ein rundes Display handelt es sich jedoch nicht, welches unter anderem bei der LG G Watch R und der lang ersehnten Motorola Moto 360 genutzt wird. Stattdessen wird der Konzern aus Taiwan auf ein gebogenes Display setzen, um sich aus der Masse an Anbietern einer smarten Uhr hervorzuheben. Zwar nicht übermäßig deutlich aber zumindest ein wenig. Außerdem wird das Gehäuse wie im ersten Teaser rundlich und nicht eckig sein. Ein weiterer Unterschied der kommenden ASUS-Uhr zur Konkurrenz von LG oder auch Samsung.

ASUS SmartWatch Teaser 2

Richtig interessant wird es jedoch in Sachen Preis: ASUS plant angeblich eine unverbindliche Preisempfehlung zwischen 99 und 149 US-Dollar, was angesichts eines Lederarmband und einem „smooth“en Gehäuse fast schon etwas ungläubig klingt. Das ASUS jedoch günstige aber dennoch hochwertige Geräte bauen kann hat der Konzern mehrfach mit seinen Transformer-Tablets bewiesen und auch die ab sofort vorbestellbaren ZenFones bieten hochwertige Materialien für kleines Geld. Das ANdroid Wear als Betriebssystem genutzt wird ist bereits bekannt.

[Quelle: TechStage]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,424 Sekunden