ASUS stellt Bootloader-Unlock für das TF-201 Prime online

Geschrieben von

Wie von ASUS gewohnt lässt das taiwanische Unternehmen recht schnell den Worten Taten folgen. Denn so ist der gesperrte und verschlüsselte Bootloader des Eee Pad Transformer Prime Tablet bei den Kunden auf ungeahnte Kritik gestoßen. ASUS die in der Vergangenheit schon bewiesen haben nah an der community zu stehen, versprachen umgehend Nachbesserung die nun prompt mit dem zur Verfügung gestelltem Bootloader-Unlock-Tool realisiert wurde.


Wozu benötigt der Eee Pad Besitzer denn eigentlich eine Entschlüsselung seines Startprogramms?
Für alle diejenigen die gerne ein Custom ROM flashen wollen, nur den Kernel tauschen oder artverwandte Systemgreifende Veränderungen vornehmen wollen. Dazu kann teilweise auch schon gehören nur die Icons der Taskleiste/Benachrichtigungsleiste auszutauschen.

Solltet ihr nun zu dieser Zielgruppe gehören so könnt ihr unter der Bedingung das anDROID 4.0.x Ice Cream Sandwich auf eurem Transformer Prime läuft, auf die Supportseite-> von ASUS gehen und unter Utilities die Unlock device App herunterladen.
Wie auch schon von HTC und Motorola bekannt, verfällt bei Anwendung des Tools sämtliche Garantieansprüche im Zusammenhang mit dem TF-201 Tablet.

In so fern: Good un lock!

[Quelle: ASUS | via mobiflip]
The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

2 Kommentare

  1. Pingback: [22/02/12] -Daily short Top 5- » anDROID News & TV

  2. Pingback: ASUS übt sich in Nachbesserung durch GPS Dongle » anDROID NEWS & TV

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,429 Sekunden