ASUS ZenFone 2 Deluxe Special Edition kommt mit 256 GB Speicher

Geschrieben von

ASUS ZenFone 2 Deluxe Special Edition

Mit seinem aktuellen Android Smartphone ASUS ZenFone 2 hat der taiwanische Hersteller ein für sich genommen sehr spannendes Modell im Angebot, welches auf reges Interesse in all seinen Varianten stößt. Damit will sich ASUS jedoch nicht begnügen und stellte kurzerhand die Deluxe Special Edition vor. Deren Besonderheit? Der riesige interne Speicher.

Technisch ist diese spezielle Sonder-Edition nahezu identisch zum normalen Modell des ZenFone 2 (zum Beitrag) mit dem Unterschied, dass sie riesige 256 GB an internen Speicher besitzt. Wer der Meinung ist, dass 64 GB viel zu klein sind und der auch mit einer 128 GB MicroSD-Speicherkarte nicht glücklich wird, der muss auf die ASUS ZenFone 2 Deluxe Special Edition warten. Sofern sie denn überhaupt offiziell auf der ganzen Welt angeboten werden soll.

Kommt das spezielle ASUS ZenFone 2 zu uns?

Das ist bisher noch der größte Knackpunkt an dem Modell: Es wurde nur für den brasilianischen Markt angekündigt. Ob das ASUS ZenFone 2 in seiner Deluxe Special Edition überhaupt außerhalb des südamerikanischen Landes erscheint steht derzeit noch sprichwörtlich in den Sternen, ebenso wie viel ASUS für das Android Smartphone eigentlich haben soll. An dieser Stelle könnte man spekulieren, dass das für die IFA 2015 angeteaserte Smartphone (zum Beitrag) vielleicht genau eben jenes ASUS ZenFone 2 Deluxe Special Edition sein könnte.

Wenn dies der Fall ist, hätte der Konzern ein wirklich spannendes Modell für Berlin im Gepäck. Immerhin besitzt es neben dem riesigen 256 GB Speicher einen sehr flotten Intel Atom Z3580 mit vier Prozessor-Kernen, die bis zu 2,3 GHz schnell sind und auf ganze 4 GB RAM zugreifen können. ASUS war mit dem originalen ASUS ZenFone 2 sogar der erste Smartphone-Hersteller überhaupt, welcher dermaßen viel RAM verbaut hat. Einen MicroSD-Slot für bis zu 128 GB große MicroSD-Speicherkarten gibt es sozusagen noch obendrauf.

Das 5,5 Zoll große Display besitzt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, womit Fotos der 13 Megapixel auflösenden Pixelmaster-Kamera gut zur Geltung kommen. Für Selfie-Fanatiker stehen 5 Megapixel auf der Vorderseite des ASUS ZenFone 2 Deluxe Special Edition bereit. Für genügend Ausdauer sorgt ein fest verbauter Akku mit 3.000 mAh Kapazität. Nicht zu vergessen ist die Dual-SIM-Fähigkeit mit einer gleichzeitigen Erreichbarkeit auf beiden Rufnummern.

Spezial-Modell mit speziellen Extras

Als Betriebssystem ist Android 5.1 Lollipop mit der ASUS ZenUI vorinstalliert, welches ASUS um mindestens eine spezielle Version von Gameloft Asphalt 8 erweitert. Als weitere Besonderheit legt ASUS dem ASUS ZenFone 2 Deluxe Special Edition noch zwei zusätzliche Backcover bei: Ein schwarzes texturiertes mit roten Details und ein weißes in Diamant-Splitter-Optik mit ebenfalls roten Akzenten.

Natürlich fragt man sich zunächst , wozu man dermaßen viel Speicher braucht. Wer jedoch sehr viele Videos mit der Kamera aufnimmt, ebenso viele Fotos schießt und keine Cloud verwenden will, der könnte an diesem wirklich speziellen ASUS ZenFone 2 Deluxe Gefallen finden. Da jedoch schon das normale Deluxe-Modell bei uns über 300 Euro kostet, sind mindestens 350 Euro wenn nicht sogar noch mehr sehr realistisch als Preis. Nur falls jemand mit der Anschaffung des Gerätes liebäugelt.

[Quelle: ASUS Fanatics]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


207 Abfragen in 0,444 Sekunden