ASUS ZenFone mit optischem Zoom im Anmarsch?

Geschrieben von

ASUS ZenFone 2 zur CES 2015

Am 5. Januar werden einige Hersteller der Mobilfunk-Branche die CES 2015 mit ihren Presse-Events mehr oder minder eröffnen, wozu unter anderem ASUS mit der zweiten Generation seines ASUS ZenFone gehört. Einige Teaser gibt es bereits, aber der jüngste macht wirklich hellhörig. Will man das Samsung Galaxy K zoom angreifen?

Samsung kann man zwar nicht unbedingt nachsagen, preiswerte Android Smartphones im Angebot zu haben, aber das die Südkoreaner nicht mit neuer Technologie experimentieren würden auch nicht gerade. Zuletzt machte vor allem das Samsung Galaxy Note Edge von sich Reden auf innovative Weise, womit es längere Zeit allein bleiben dürfte. Dennoch will sich ASUS bei seinem kommenden ASUS ZenFone (zum Beitrag) ein wenig bei Samsung bedienen und das ist ausgerechnet das Nischen-Modell Samsung Galaxy K zoom.

ASUS ZenFone mit neuen Kamera-Tricks?

Denn in seinem neusten Teaser zur anstehenden CES 2015 hat der Konzern aus Taiwan eine kleine versteckte Botschaft eingebaut. Anstelle direkt eine Funktion bei ihrem Namen zu nennen, hat ASUS das betreffende Feature eines möglichen ASUS ZenFone im Morse-Alphabet (Wikipedia) hinterlassen. Übersetzt man den kurzen Text bzw. die beiden Wörter, dann kommt dabei „Optical zoom“ heraus. Könnte eines der neuen Modelle der zweiten ASUS ZenFone Generation mit eben dieser Technik ausgestattet sein?

Gesichert ist das natürlich noch lange nicht, zumal ASUS bereits einen Teaser zu einer möglichen Dual Kamera veröffentlicht hat (zum Beitrag). Allerdings dürfte, sofern der Teaser wirklich echt ist, eben dieses Modell nicht damit ausgestattet sein. Es gab zumindest keine baulichen Anzeichen für eine solche Hardware-Funktion. Trotzdem könnte ein ASUS ZenFone ja auch mit einem optischen Zoom vorgestellt werden. Aber ob ein solch zu erwartendes günstiges Modell am Samsung Galaxy K zoom vorbei kommt?

[Test] Samsung Galaxy K zoom – Kamera, Smartphone oder beides?

Wie dem auch immer sein mag, eines ist jetzt schon gewiss: ASUS macht es verdammt spannend mit seinem diesjährigen Auftritt zur CES 2015. Mit den ersten Modellen der ASUS ZenFone Familie hat das Unternehmen bereits beachtlich vorlegen können, sodass die Nachfolger mit Spannung erwartet werden.

[Quelle: AndroidGuys]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,423 Sekunden