ASUS ZenPad auf ersten Presse-Bildern aufgetaucht

Geschrieben von

ASUS ZenPad zur Computex 2015

Kommende Woche findet in Taiwans Hauptstadt die Computex 2015 statt, zu welcher die Vorstellung der neuen Tablet-Reihe ASUS ZenPad erwartet wird. Mit diesen Modellen will sich ASUS neu auf dem hart umkämpften Markt positionieren und setzt dabei auf ein paar neue Dinge. Das Design der Geräte ist dabei nur ein Aspekt.

Schaut man sich den Markt für Tablets an, dann ist Apple mit seinen iPad-Modellen zwar nicht mehr so stark führend, aber dennoch der größte Anbieter. Mit den 4:3 Displays hat der Konzern zahlreiche Nachahmer gefunden, zuletzt mit der Galaxy Tab A Reihe von Samsung (zum Beitrag). Nun wird ASUS mit dem ASUS ZenPad diesem Trend folgen, wobei der Konzern mit Sitz in Taiwan noch ein paar Extras obendrauf legt.

Neuanfang mit dem ASUS ZenPad?

Die wohl auffälligste Neuerung betrifft das größere der beiden neuen Modelle: Das ASUS ZenPad mit 8 Zoll Display (zum Beitrag) wird im fast schon Apple-typischen Seitenverhältnis von 4:3 auf den Markt kommen und dabei auch noch das bessere Modell der neuen Tablet-Familie markieren. Immerhin besitzt es eine mit 2.048 x 1.536 Pixel bedeutend höhere Auflösung als die 1.024 x 600 Pixel des ASUS ZenPad mit 7 Zoll Display. Zum größeren ist nun ein erstes Bild aufgetaucht, welches das Tablet in voller Natur zeigt.

Wie man dem Bild entnehmen kann, ist nicht nur die Rückseite des ASUS ZenPad mit ihrem Design Blicke-anziehend. Es gibt einen kleinen Streifen aus Kunststoff mit einer vermutlichen Leder-Optik, wie sie Samsung bei einigen Modellen für die Rückseite nutzt. Spannend wird es hingegen auf der Front: Dort scheint sich ASUS für Stereo-Lautsprecher entschieden zu haben, welche einen zumindest besseren Audio-Klang vermuten lassen als üblich für Tablets.

Die offizielle Vorstellung der neuen ASUS ZenPad Modelle wird für kommenden Montag erwartet, wenn ASUS traditionell mit einer Keynote die Computex 2015 eröffnet, die wichtigste und größte IT-Messe Asiens. Neben den beiden Android Tablets wird noch einiges mehr erwartet, wobei diese beiden Geräte aus Android-Sicht die Hauptrolle spielen könnten.

[Quelle: AusDroid]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


212 Abfragen in 0,441 Sekunden