Auf ein Neues: Android L für Moto X und Moto G

Geschrieben von

Motorola Moto G Android L

Android L ist derzeit in aller Munde, was angesichts der zahllosen Neuheiten – sowohl sichtbar als auch unsichtbar – nicht weiter verwundert. Nun müssen sich nur noch die Hersteller zu Updates bekennen so wie Motorola aktuell im zweiten Anlauf für das Moto X und Moto G. Nur könnte es dieses Mal echt sein was die Ankündigung betrifft.

Jedes Jahr ist dasselbe zu beobachten, sobald Google eine neue Version von Android vorstellt: Wann kommt das Update für Smartphone X oder Tablet Y? In der Regel kann man sagen, dass lediglich die Top-Modelle eines Herstellers ein Update erhalten und das nach den Vorstellungen von Google bis zu 18 Monate nach dem Verkaufsbeginn. Das sich die wenigsten Hersteller bis zuletzt und manchmal sogar darüber hinaus halten ist bekannt. Aber wenn dann eine Falschmeldung die Runde macht und nicht erfüllbare Hoffnungen weckt, dann ist das nicht gerade schön.

Moto X und Moto G, die Zweite

So geschehen letzte Woche mit den Smartphones Moto X und Moto G von Motorola, welche angeblich Android L erhalten sollten. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass der betreffende Facebook-Account bzw. die Nachricht in keinster Weise zu Motorola gehört und die versprochenen Update auf „Android 5.0“ für das Moto X, Moto G und Moto E lediglich einer gesunden Fantasie entsprungen waren. Nun scheint sich jedoch zumindest für die beiden besseren Modelle eine Wende zu vollziehen und das vom diesmal echten Motorola-Support höchstselbst.

So sollen das Moto X und Moto G Android L erhalten, während das Moto E noch geprüft werde. Auch wenn damit ein Update in gewisser Weise von offizieller Stelle bestätigt wurde, ist die Sache mit Vorsicht zu genießen. Immerhin verfügt der Kunden-Support nicht immer über die aktuellsten Infos was kommende Updates betrifft. Erst wenn Google das neue Android L veröffentlicht lässt sich Genaueres sagen, ob das Moto X und Moto G tatsächlich ein Update bekommt. Auch für das Moto E wird es sich dann entscheiden.

Dabei hat Motorola mindestens „ein Major Update“ versprochen.

[Quelle: MobileGeeks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,443 Sekunden