Auslieferung des Nexus Q wird verschoben

Geschrieben von

Neben dem Nexus 7, dem ersten Tablet von Google in Zusammenarbeit mit ASUStek, überraschte Google auf der hauseigenen Google I/O Developer Konferenz mit einem weiteren Nexus-Gerät: Dem Nexus Q. War bisher immer ein Smartphone das Flaggschiff der jeweiligen Android-Version, hat Jelly Bean nun zwei “an der Backe”. Nur geht halt nicht immer alles so voran wie man es gerne hätte.

Im Falle des Nexus Q ist das sogar ein wenig ärgerlich, auf den zweiten Blick dann aber wiederum nicht. Nein, sogar eher von Vorteil, wenn man das so sagen kann. Denn Google hat die Auslieferung des Nexus Q an die Vorbesteller verschoben, neues Datum unbekannt. Der Grund dafür ist eigentlich recht simpel. Wenn man für ein Technikspielzeug 300 US Dollar ausgibt, möchte man auch ein fast perfektes Gerät im Austausch für die 300 US Dollar haben. Das sieht Google anscheinend genauso, weshalb man das Nexus Q noch einmal überarbeitet. Vermutlich haben die ersten Besitzer der Google I/O Edition des Nexus Q wichtige Hinweise auf Fehler und dergleichen gegeben, was eine Überarbeitung rechtfertigen würde. Vermutlich wird Google an der Hardware schrauben, was den Jungs von iFixIt wieder was Neues zum auseinander nehmen bescheren würde.

We have an important update about your Nexus Q pre-order. When we announced Nexus Q at Google I/O, we gave away devices to attendees for an early preview. The industrial design and hardware were met with great enthusiasm. We also heard initial feedback from users that they want Nexus Q to do even more than it does today. In response, we have decided to postpone the consumer launch of Nexus Q while we work on making it even better. To thank you for your early interest, we’d like to extend the Nexus Q preview to our pre-order customers and send you a free device. If you had other items in your order, your credit card will be charged for those items only. Your Nexus Q will be on its way soon and you will receive a notification and tracking number from Google Play when it ships.

The Nexus Q Team

Deutsche Übersetzung

Wir haben ein wichtiges Update für Ihre Vorbestellung des Nexus Q. Als wir das Nexus Q auf der Google I/O ankündigten, gaben wir Geräte an die Teilnehmer für eine frühe Vorschau aus. Das Industriedesign und die Hardware wurden mit großem Enthusiasmus aufgenommen. Zudem haben wir ein erstes Feedback gehört von den Nutzern, dass sie mehr Funktionen für Nexus Q haben wollen als es heute schon bietet. Als  Reaktion darauf haben wir beschlossen, den Verkaufsstart des Nexus Q zu verschieben, während wir das Nexus Q noch besser machen werden. Als kleinen Dank für das frühzeitige Interesse möchten wir allen Vorbestellern ein kostenfreies Nexus Q Vorschaugerät zuschicken. Sollten Sie noch weitere Dinge bestellt haben, werden nur diese von Ihrer Kreditkarte gebucht Ihr Nexus Q wird bald auf dem Weg zu Ihnen sein und Sie erhalten eine Benachrichtigung sowie Tracking-ID von Google Play, sobald es verschickt wird.

Ihr Nexus Q Team

Bildquelle: AndroidPolice.com

Das ist mal wirklich eine feine Art, sich bei den Vorbestellern zu entschuldigen. Nicht nur das man das Nexus Q wirklich weiter verbessern will, nein man schenkt den möglicherweise enttäuschten und verärgerten Vorbestellern quasi die Developer-Edition des Nexus Q. Damit macht sich Google sicher einige Freunde, immerhin ist das alles andere als alltäglich. Und obendrein erhalten die Vorbesteller noch die überarbeitete Revision des Nexus Q. Macht somit quasi 2 zum Preis von 1. Da köntne man echt fast neidisch werden, dass man das Teil nicht vorbestellt hat, oder? Denn effektiv kostet das Nexus Q somit “nur” 150 US Dollar, was alles andere als übel für ein vollwertigen Streaming-Client ist.

[Quelle: Androider]
The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


138 Abfragen in 1.997 Sekunden