Beta von SwiftKey 3 erhältlich

Geschrieben von

Das schöne an einem Smartphone ist Erweiterbarkeit durch zusätzliche Apps. Manche sind nützlich wie Wetter Widgets, manche wiederum Blödsinn wie die berühmt-berüchtigten Furz Apps und andere wiederum sind so essentiell, das man nicht mehr auf sie verzichten möchte. Ganz besonders trifft das auf die Eingabemethode zu, mit der man Text am Androiden eingibt. SwiftKey ist eine der beliebtesten Apps dieser Art und mit SwiftKey 3 geht es in die nächste Evolutionsstufe.

Seit 6 Monaten läuft die Entwicklung von SwiftKey 3, welches neben einem neuen User Interface auch neue Funktionen mitbringt. Die „Smart Space“ genannte Technologie verbessert die Eingabe, sollte mal ein falscher Buchstabe im Wort auftauchen. Ebenfalls neu ist die vergrößerte Space Bar für Leerzeichen. Das Team brüstet sich übrigens damit, das man mit dem neuen SwiftKey 3 einen kompletten Satz ohne einen richtigen Buchstaben getroffen zu haben schreiben kann. Na, ob die Fehlerkorrektur wirklich so gut arbeitet?

Neben den üblichen Bugfixes und Verbesserungen sticht vor allem die verbesserte Backup Funktion des Wörterbuches hervor, sowie die 2 neuen Themes für die Tastatur und 7 weitere Sprachen. Zwar ist die Betaversion momentan nur für VIP Benutzer verfügbar, aufgrund des hohen Andranges haben die Macher die Beta APK auch außerhalb verteilt. Erhältlich ist die Beta sowohl für Smartphones als auch Tablets. Wer die Beta jetzt mal ausprobieren möchte, der folge einfach diesem Link.

Hier haben wir noch ein Video für euch, was SwiftKey 3 mit der Stock Tastatur von Android 4.0 Ice Cream Sandwich vergleicht. Viel Spaß beim anschauen.

[Quelle: Twitter | via MobiFlip.de]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,420 Sekunden