Bose Kopfhörer ab sofort im Google Store verfügbar

Geschrieben von

bose-kopfhoererGoogle scheint es in seinem eigenen Online-Store immer mehr dem „Apple-Vorbild“ zu folgen, denn das Angebot an Zubehör hat der Konzern nun mit den ersten Kopfhörern aus der Fertigung von Bose erweitert. Wer in den USA oder weiter nördlich in Kanada lebt, kann sich beispielsweise die Bose QuietComfort 25 ab sofort kaufen und mit etwas Glück – wir in Kürze auch.

Dabei scheint sich der US-Konzern hinter dem Android Smartphone-Betriebssystem und den Nexus-Modellen in Zukunft im Bezug auf das Angebot an Zubehör breiter aufstellen zu wollen. Denn wie man mitteilt, ist ab sofort das Bose QuietComfort 25 Over-Ear Bluetooth-Headset im Google Store zu einem Preis von 299 US-Dollar verfügbar. Quasi genau so viel wie man für ein Nexus 5X von LG derzeit im US-amerikanischen Google Store bezahlen müsste.

Google setzt auf Bose

Mit 621 Gramm ist das Headset zwar nicht gerade eines der Leichtgewichte auf dem Markt, aber dafür kann es mit aktiver Geräuschunterdrückung aufwarten. Außerdem lässt sich auf Wunsch auch ein klassisches Audio-Kabel an dem Headset anschließen, welches von einer AAA Batterie mit Strom versorgt wird. Ein solches Kabel liegt dem Headset inklusive einer Fernbedienung zur Steuerung der Musik-Wiedergabe bereits bei. Mit einer Länge von 142 cm sollte es auch ausreichend lang sein um das Android Smartphone in der Hosentasche zu lassen.

Wer nicht ganz so viel bezahlen will aber dennoch ein hochwertiges Klangerlebnis wünscht, wird auch mit preiswerteren Kopfhörern fündig. So kostet das Bose Soundlink Wireless II Headset 279,95 US-Dollar, ein Bose SoundTrue Around-Ear Headset schlägt mit 179,95 US-Dollar zu Buche und den Einstieg stellt das Bose SoundSport In-Ear Headset dar. Fast sprichwörtlich für jeden Geldbeutel ist etwas verfügbar im Google Play Store.

Ob und vor allem wann Google das Angebot an optionalen Bose Kopfhörern auch in weitere Länder ausdehnt (abgesehen von Großbritannien), ist leider noch ein Geheimnis zu dem sich das Unternehmen aus Mountain View noch nicht offiziell geäußert hat. Da die Artikelbeschreibungen der einzelnen Produkte auch auf Deutsch vorliegen, ist die Wahrscheinlichkeit jedoch sehr hoch, dass der Verkauf spätestens im kommenden Jahr auch bei uns beginnt. Ob zudem auch andere Hersteller ihre Audio-Produkte im Google Store anbieten dürfen, ist dagegen noch offen. Theoretisch spricht nichts dagegen, es sei denn Google hat einen Exklusiv-Vertrag mit Bose über den Verkauf der Kopfhörer im Google Store abgeschlossen.

Ausbaufähige Audio-Zukunft

In Zukunft könnte Google das Angebot an Audio-Zubehör noch mit diversen Bluetooth-Lautsprechern abrunden, wie zum Beispiel den Bose SoundLink Mini II Boxen, die für ihre Größe einen ordentlichen Klang produzieren und das drahtlos via Bluetooth. Oder Google nimmt mit Sony, Sennheiser, AKG und JBL weitere Hersteller in sein Portflio auf, um eine ausgewogene Mischung aus hochwertigen Premium-Herstellern und preiswerten Alternativen für Käufer des LG Nexus 5X, Google Pixel C und so weiter zu bieten.

[Quelle: Google Store]

 

Vielen Dank das du unseren Beitrag gelesen hast! Wenn der Beitrag dir gefallen hat und du uns unterstützen möchtest, so findest unter dem folgenden Link entsprechende Möglichkeiten, wie beispielsweise einem Einkauf in unserem Fan-Shop!

 

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,421 Sekunden