[CES 2012] Neue Tablets von Lenovo, auch mit Medfield-CPU

Geschrieben von

Neben dem ersten Smartphone auf Basis von Intels Medfield-Architektur hat Lenovo auch ein entsprechend ausgestattetes Tablet vorgestellt, doch auch ein klassisches Tablet mit ARM-Architektur wurde dem Fachpublikum präsentiert. Somit ist Lenovo der zweite Hersteller, der mit einem Tegra3-Tablet aufwarten kann.

Das Lenovo IdeaPad K2110 läuft wie auch das Lenovo K800 auf Basis des ersten Medfield-SoC’s von Intel, dem Atom Z2460 mit 1,6 GHz und Hyperthreading. Hinzu gesellen sich ein 10,1″ großes Display, USB- und HDMI-Ports, ist gerade mal 8,9 Millimeter dick und läuft mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Da es sich aber noch um einen Prototypen handelt, ist weder ein Verkaufspreis noch Datum bekannt, ab wann das Tablet erhältlich sein wird.

Und hier noch ein kleines Video von AndroidPolice.com und dem Tablet in Aktion:

  • 1,6GHz Atom CPU mit hyperthreading
  • 10,1 Zoll Display
  • 8,9 mm Dicke
  • USB und HDMI Anschluss
  • anDROID 4.0.x

[Quelle: AndroidPolice.com]
The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


211 Abfragen in 0,420 Sekunden