[CES 2015] Android Auto zum nachrüsten von Pioneer

Geschrieben von

Pioneer mit Android Auto

Vor ziemlich genau einem Jahr hatte Google auf der CES 2014 die Open Automotive Alliance angekündigt, welche sich um die Entwicklung von Android Auto als Plattform im Cockpit kümmern soll. Die ersten Fahrzeug-Hersteller haben entsprechende Modelle angekündigt, aber Pioneer bringt die ersten Nachrüst-Geräte in den Handel.

Mit gleich drei Modellen – AVIC-F77DAB, AVIC-F70DAB und AVH-X8700BT – will der auf Fahrzeug-HiFi spezialisierte Hersteller neue Kunden für sich gewinnen, auf denen sich Android Auto in Verbindung mit einem Android Smartphone nutzen lässt. Dabei hebt das Unternehmen mit Sitz in Japan die gewohnte und einfache Benutzerführung der Plattform hervor, welche für mehr Sicherheit während der Fahrt sorgt. Ein nicht unwesentlicher Bestandteil der Android Auto Plattform ist dabei die umfassende Sprachsteuerung. Dabei bieten die drei Einbau-Radios mit Mediacenter-Funktionen folgende Merkmale:

  • HDMI-Anschluss (AVIC-F77DAB und AVH-X8700BT)
  • Hochqualitative „Wideband Speech“ Sprachübertragung und A2DP Bluetooth-Audiostreaming
  • Apple CarPlay-Kompatibilität
  • MirrorLink-Kompatibilität
  • Dual Zone Audio-/Videowiedergabe
  • AVICSYNC Navigationsvernetzung
  • DAB-Empfänger mit Time Shift (AVIC-F77DAB und AVIC-F70DAB)

Außerdem beherbergen alle drei Modelle einen 7 Zoll großen Touchscreen. Lediglich das Modell AVIC-F77DAB besitzt einen zusätzlich kapazitiven Touchscreen. Pioneer selbst gibt eine Verfügbarkeit aller drei Modelle mit Android Auto Unterstützung ab März an. Erhältlich werden sie bei allen Pioneer-Partnern sein. Nur zur Preisgestaltung der Einbau-Radios hat sich das Unternehmen noch nicht geäußert, was eigentlich für potentielle Kunden von besonders großem Interesse sein dürfte.

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,447 Sekunden